Kalender<

Gerichtsverhandlung nach Unfall mit zwei Todesopfern in Buchkirchen endet mit Diversion

Merken
Gerichtsverhandlung nach Unfall mit zwei Todesopfern in Buchkirchen endet mit Diversion

Wels/Buchkirchen. Nach einem folgenschweren Verkehrsunfall mit zwei Toten stand Dienstagvormittag eine 63-jährige Autolenkerin in Wels vor Gericht. Die Frau verlor beim Unfall ihren Mann sowie ihre Schwiegermutter.

Die Frau lenkte am Nachmittag des 01. September 2019 ihr Auto durch ein Waldstück in Buchkirchen, als es zu dem folgenschweren Unfall kam. Das Auto kam von der Straße ab und krachte gegen einen Baum. Die Folgen des Unfalls waren fatal. Für ihren 58-jährigen Ehemann kam leider jede Hilfe zu spät. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Vier Tage später erlag auch die am Beifahrersitz mitfahrende 90-jährige Schwiegermutter der PKW-Lenkerin im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.
Am Dienstag stand die Unfalllenkerin vor Gericht, es kam eine Diversion mit einer Geldstrafe in Höhe von 1.000 Euro und zusätzlich 200 Euro Verfahrenskosten zu Stande. Laut Gericht soll die Frau die Diversion angenommen haben.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Dr. Thomas Muhr (Ärztlicher Leiter Klinikum Wels-Grieskirchen) im Talk.

Die Feuerwehr wurde Samstagnachmittag zu einer Tiefgarage einer Wohnhausanlage in Wels-Lichtenegg alarmiert. Gemeldet wurde ein vermuteter Gasgeruch in der Tiefgarage. Die Einsatzkräfte kontrollierten den betroffenen Bereich und konnten keine Gefährdung feststellen.

Rasche Entwarnung nach gemeldetem Gasgeruch in einer Tiefgarage in Wels-Lichtenegg

Glücklicherweise schnell hat sich eine Suchaktion nach einem abgängigen Kind in Steinhaus (Bezirk Wels-Land) wieder in Wohlgefallen aufgelöst.

Suchaktion: Kind während Storchenfeier in Steinhaus kurzzeitig unauffindbar gewesen

Die heftigen Sturmböen haben Samstagnachmittag in Oberösterreich vereinzelt für Sturmeinsätze gesorgt. Größere Schäden sind bislang allerdings nicht aufgetreten.

Einsätze nach Sturmböen in Wels

Wenn sich eine Kabarettistin mit den Irrsinnigkeiten des Alltages auseinandersetzt, ja dann bleibt kaum ein Auge trocken. Pathos heißt es – das vierte Soloprogramm von Angelika Niedetzky – und mit dem gastierte sie jetzt im Kornspeicher.

Hebammen, Ergotherapeuten, Diätologen, Gesundheits und Krankenpfleger und Physiotherapeuten. Nur ein kleiner Auszug aus dem Studienangebot der FH Gesundheitsberufe Oberösterreich. Dieses Jahr freut man sich über 600 Erstsemestrige und die wurden beim Welcome Day im Klinikum Wels-Grieskirchen begrüßt.

Mach mit und gewinne 2 Tagesskipässe für die Skiregion Hinterstoder/Wurzeralm. Einfach mitmachen und gewinnen!

Gewinnspiel

2 x 2 Tagesskipässe Hinterstoder / Wurzeralm

Mach mit und gewinne 2 Tagesskipässe für die Skiregion Hinterstoder/Wurzeralm. Einfach mitmachen und gewinnen!

zum Gewinnspiel

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

Gewinnspiel

3 x 2 Kinotickets inklusive Popcorn

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

zum Gewinnspiel
Fastenzeit hat begonnen
Wie ernst nimmst du diese Zeit?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
"Parkgebühren in Wels zu niedrig"
Was halten Sie von der Kritik der Grünen?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner