Portrait: Florian Ettl

Merken

23.000 Kilometer unterwegs in einem Auto mit dem Namen “Little Miss Sunshine”. Der Welser Florian Ettl und die Marchtrenkerin Syriane Enzenhofer haben es gewagt. Als einziges österreichisches Team haben sie an der Mongol Rally teilgenommen. Und nun plaudert Florian Ettl für uns ein wenig aus dem Rally-Näkästchen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Er ist Vater von 3 Kindern, 63 Jahre alt und wurde in Wien geboren. Auf der Bühne steht er seit Jahrzehnten. Die Rede ist von Andreas Vitasek. Und der gastierte dieser Tage mit seinem 13ten Programm Austrophobia im Alten Schlachthof.

Austrophobie - Andreas Vitasek in Wels

// Wir freuen uns gestern Abend Elfie Semotan wieder im Medien Kultur Haus begrüßen zu dürfen! Im Rahmen der Eröffnung der Filmtage: female tracks 2020 zeigt das Programmkino Wels als Eröffnungsfilm “ELFIE SEMOTAN, PHOTOGRAPHER”. Die gestrige Vorstellung war so gut wie ausverkauft. Die nächste Möglichkeit diesen großartigen Film zu sehen gibt es bereits kommenden Sonntag am 1. März 2020 um 20:30 im Programmkino Wels / Saal 1. Tickets unter: 07242 / 726703 Elfie Semotan Photographer, Documentary

Medien Kultur Haus

Es ist DIE Liebesromanze, die Millionen von Zusehern begeistert hat. Und auch der Soundtrack war ein Number One Hit. Die Rede ist von Pretty Woman. Dieser Song ist einer von vielen Oldies, die beim That’s Swing Open Air am Programm stehen. Und das bietet: 5 Jahrzehnte an nur einem Abend.

Liebe Freunde und Gönner der Blasmusik! Liebe Musikerinnen und Musiker! Die Zeiten sind gerade nicht einfach, die Corona-Pandemie hat uns noch im Griff und auch das Blasmusikwesen ist stark eingeschränkt. Die Frühjahrskonzerte, wie wir sie seit Jahren kennen, können nicht stattfinden – nicht einmal die Proben dazu. Daher haben wir uns überlegt, was wir von Seiten des Blasmusikverbands als Ersatz anbieten können und haben als Ergebnis die Online-Frühjahrskonzerte ins Leben gerufen: An den nächsten fünf Samstagen können fünf Konzerte mit Aufnahmen aus den vergangen Jahren online auf der Homepage des Blasmusikverbands des OÖBV Bezirk Wels angehört werden. Jedes Online-Konzert steht jeweils ab Samstag 19:00 Uhr eine ganze Woche lang zum Anhören zur Verfügung unter: https://wels.ooe-bv.at Diese Aufnahmen wurden von den Mitgliedskapellen zur Verfügung gestellt und enthalten Klassiker, Highlights und Gusto-Stückerl quer durch alle Genres, die die Blasmusik zu bieten hat. Wir hoffen, ihr findet Gefallen an diesem Projekt und nutzt das Angebot. Gute Unterhaltung wünschen die Bezirksleitung Wels und die Musikkapellen!

Online Konzerte

Das facettenreiche Programm „… ja wenn sich alles dreht!“ des Duos „Arc en Ciel“ („Regenbogen“) mit Bernadette Schartner (Gesang) und Johannes Glaser (Akkordeon, Klavier) beinhaltet französische und deutsche Chansons sowie Wiener-Couplets. Das Ensemble bietet mit charismatischer Stimme und virtuosem Akkordeon eine interessante Klang- und Stimmungsvielfalt. Die unverwechselbare Kraft der musikalischen Chanson-Sprache trifft ins Herz des Zuhörers. Große Klassiker von Piaf, Brel und Becaud sowie von Marlene Dietrich und Hildegard Knef als auch von Leopoldi, Wiener und Bronner sind in eigenständigen, berührenden Interpretationen zu hören. Begeben Sie sich auf eine nostalgische Reise mit Schwung und Esprit und lassen Sie sich ans Ende dieses Regenbogens über Paris, Berlin und Wien führen, um sich dort vielleicht selbst zu finden! VVK € 18,- | AK € 19,-

EVENT-TIPP
Merken

Arc en Ciel

zum Beitrag