Promi Keksebacken am Kumplgut

Merken
Promi Keksebacken am Kumplgut

Alle Jahre wieder läutet das kollektive Promi Keksebacken am Kumplgut die besinnlichste Zeit des Jahres ein. Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kultur und Politik engagierten sich dabei als Zuckerbäcker für den guten Zweck.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Dave Dam sagt:

    😍😍😋

  2. Jörg Panagger sagt:

    👍🤗👏

  3. Fritz Karlsberger sagt:

    Wow!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

„Jazz“ ist das siebte Studioalbum von Queen und dieses wurde am 10.November 1978 veröffentlicht.

Happy 41th Birthday

Eine Vergissmeinnicht-Blume am Vergissmeinnicht-Tag Urheber: Lightwriter1949, Lizenz: iStockphoto.com Am 10. November 2019 erinnert der Vergissmeinnicht-Tag in den USA an die Soldaten, die mit schweren Verwundungen oder Behinderungen aus dem Krieg zurückkehren. Erstmals wurde dieser Tag im Jahr 1922 begangen, nachdem Richter Robert S. Marx ihn 1921 vorgeschlagen hatte. Die heutige Organisation „Disabled American Veterans“ gilt als Begründer des Aktionstages. Mit Hilfe des Tages sollten finanzielle Mittel zur Unterstützung der Soldaten gesammelt werden, die mit Behinderungen aus dem Ersten Weltkrieg heimkehrten. Spenden wurden unter anderem durch den Verkauf der blauen Pflanze Vergissmeinnicht gesammelt. Diese gilt generell als Symbol des Erinnerns. Am Vergissmeinnicht-Tag kann sie an andere verschenkt werden, um ihnen zu signalisieren, dass sie niemals in Vergessenheit geraten werden.

Guten Morgen!

Der Weltradiotag wird am 13. Februar 2021 gefeiert. Die UNESCO hat den 13. Februar im Jahr 2012 zum Welttag des Radios erklärt. Mit dem Tag soll auf die Bedeutung des Mediums aufmerksam gemacht werden, da ohne das Radio viele Menschen von Informationen ausgeschlossen wären. Staaten werden an dem Tag dazu aufgerufen, den Zugang zur Informationen über Radio sicherzustellen und die internationale Zusammenarbeit von Radiosendern zu fördern. Radio als Kurzwort für Radioempfangsgerät oder auch Rundfunkempfangsgerät bezeichnet einen Apparat zum Empfang von Hörfunksendungen. Radio war das erste elektronische Massenmedium, anfangs gleichbedeutend mit Rundfunk, dann in Abgrenzung zum Fernsehen von Technikern auch als Tonrundfunk bezeichnet. Das Radio ist darüber noch immer der primäre Zugangsweg und Entdeckungsraum für neue Musik. Insbesondere Jugendlichen gilt es als ein Medium, das Raum lässt für Spontanität und Provokation. Eine besondere Stärke des Radios ist seine Fähigkeit, sein Publikum mit Themen zu überraschen und auf Dinge neugierig zu machen. Als „Nebenbei-Medium“ bietet es die Möglichkeit, dass sich mit Themen zu befassen, für die man sich bei einer Zeitungslektüre nie die Zeit nehmen würde.

Aufstehen mit WT1

Der 06. November 2020 ist der Ausgesetzt-ohne-Kompass-Tag. Es ist zu hoffen, dass am Ausgesetzt-ohne-Kompass-Tag niemanden dasselbe Schicksal ereilt wie früher in der Geschichte den Piraten und Seeleuten. Tatsächlich war es gängige Praxis zur Bestrafung die Seeleute ohne Kompass auf einsamen Inseln auszusetzen, ohne eine Chance wieder nach Hause zu finden. Wer kein Pirat ist kann dem Ausgesetzt-ohne-Kompass-Tag entsprechen, indem er sich an einen verlassenen Ort begibt, das Smartphone oder Navi ausschaltet und versucht nachzuvollziehen, wie es wäre hilflos ausgesetzt zu werden. Eine andere Variante ohne auf Gesellschaft zu verzichten ist es, Freunde einzuladen und sich gegenseitig Geschichten zu erzählen, was jeder wohl mitnehmen würde bei einer Reise auf eine einsame Insel. Ein solches Spiel gibt viel Anregung zur Unterhaltung.

Aufstehen mit WT1

Sie sind die wohl ältesten Blumenkinder der Welt – und ihre Geschichte berührt jeden, der seine Oma liebt, pflegt oder vermisst. Gleich vier Großmütter waren Blumenmädchen bei der Hochzeit von Lyndsey Grant Raby (24) und Tanner Raby (22)! Wer bei ihrer Hochzeit Blumen streuen würde, das war Lyndsey bereits klar, als Tanner ihr den Antrag machte: ihre Ur-Großmutter Kathleen Brown (90), ihre Omis Wanda Grant (76) und Betty Brown (72) sowie die Oma ihres Mannes, Joyce Raby (70). „Schon als kleines Mädchen war es das Schönste, wenn ich am Wochenende meine Omas besuchen durfte“, sagt Lyndsey. „Diese Ladys bedeuten die Welt für mich. Mir ist durchaus bewusst, dass ich gesegnet bin, als Erwachsene noch so viele Großmütter zu haben.“ Foto: Natalie Caho Photography/nataliecaho.com

Braut macht ihre vier Omas zu Blumenmädchen

Der Einkäufe-Erinnerungstag wird gefeiert am 26. November 2020. Es ist weniger als ein Monat bis Weihnachten – also nicht vergessen, alle Geschenke zu kaufen! Der Einkäufe-Erinnerungs-Tag erinnert somit daran, alle notwendigen Dinge für dieses Jahr noch zu kaufen. Einkauf ist eine Tätigkeit zur Beschaffung von Waren/Produkten gegen Geld, im Gegensatz zum Verkauf, das heißt zur Veräußerung von Ware gegen Geld. Privatpersonen kaufen als Verbraucher ihre Konsumgüter üblicherweise im Einzelhandel ein. Ihnen stehen gelegentlich auch andere Beschaffungswege offen, z. B. der Direktbezug von Produzenten oder Landwirten, der Bezug von Handwerkern oder anderen Privatpersonen, etwa über das Internet. Die Einkaufsplanung geschieht, namentlich bei größeren Anschaffungen, am zweckmäßigsten unter Zuhilfenahme von Einkaufslisten.

Aufstehen mit WT1
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner