Punsch trinken für den guten Zweck

Merken
Punsch trinken für den guten Zweck

Einen Punsch genießen und dabei noch was für den guten Zweck tun! Bei der Lions Punschhütte (Ecke Ringstraße/Bäckergasse) ist das auch heuer möglich. Unter anderem im Einsatz: Unternehmer Gerhard Schmidtmayer (ehem. Gerard) und Mr. Welios Michael Holl.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Petra Kager sagt:

    🎂

  2. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

  3. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    gut

  4. Jörg Panagger sagt:

    👏

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

40.000 Rockfans in Wels. Ob das gut? Vor dem Konzert der deutschen Rockband die Bösen Onkelz wurde mit schlimmen Ausschreitungen und Übergriffen gerechnet. Tatsache oder viel Lärm um nichts? Wir haben uns am Konzertgelände bei den Fans und Anrainern umgehört.

Mit dem Welltag der Hämophilie am 17. April 2021 soll über die Bluterkrankheit informiert werden. Der Aktionstag wurde 1989 durch die World Federation of Hemophilia (WFH) eingeführt. Das Datum am 17. April geht auf den Geburtstag von Hans Schnabel zurück, welcher die WFH im Jahr 1963 gründete. Hämophilie ist eine Erbkrankheit, bei der die Blutgerinnung gestört ist. Das Blut aus Wunden gerinnt nicht oder nur langsam. Häufig kommt es auch zu spontanen Blutungen, die ohne sichtbare Wunden auftreten. Hämophilie tritt hauptsächlich bei Männern auf. Betroffene Personen werden umgangssprachlich auch als Bluter bezeichnet. Hämophilie-Patienten bluten länger als Gesunde. Je nach Schweregrad können Spontanblutungen auftreten, d. h. ohne entsprechende Verletzung. Eine durch einen Unfall hervorgerufene oder eine schwere Blutung kann nur durch Gabe von Gerinnungsfaktoren in Grenzen gehalten werden. Ist diese Hilfe nicht rechtzeitig möglich, kann dies den Tod durch Verbluten bedeuten. Die Gefahr innerer Blutungen ist bei Hämophilie-Patienten ebenfalls erhöht Schnitt-, Riss- und Schürfwunden führen bei den häufigsten Unterformen der Hämophilie zunächst nicht zu stärkerem Blutverlust als bei gesunden Menschen. Erst die verzögerte Blutgerinnung führt dazu, dass die Verkrustung immer wieder aufbrechen kann und die Blutung je nach Schweregrad der Hämophilie nur sehr langsam oder gar nicht gestillt wird.

Aufstehen mit WT1

Er ist Chirurg und Entertainer, sie ist Tänzerin. Gemeinsam sind sie seit einigen Jahren ein Dancing Stars Paar. Und seit September haben sie Zuwachs bekommen. Baby Antonia bereichter das Leben der beiden Umtriebigen. Wir haben Marco Angelini und Maria Santer zu Hause in Sipbachzell beucht.

Traditionell geht es für die Dreharbeiten zum DSDS-Recall auf eine Fernreise in exotische Länder wie Kuba oder Jamaika. Das ist 2020 nicht möglich. Daher wird der Recall für hoffnungsfrohe “Superstars” derzeit in Griechenland gedreht. Nach dem Abgang von Schlagersänger Michael Wendler geht für die Jury der Castingshow “Deutschland sucht den Superstar” (DSDS) der Alltag wieder weiter. Zurzeit suchen die verbliebenen Juroren Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer auf der griechischen Insel Mykonos Talente. In Griechenland seien die Infektionszahlen immer noch auf vergleichsweise niedrigem Niveau, und es gebe keine Reisewarnung vonseiten des Auswärtigen Amtes, ließ RTL verlauten. Dennoch gibt Productionmanager Roland Bott zu: “Wir haben bis zur letzten Sekunde geschwitzt, ob der Recall hier überhaupt stattfinden kann.” Am Wochenende flogen die Jury, die 27 Kandidaten und die 82 Mann starke Crew nach Mykonos. Dazu Bohlen: “Wir haben uns im Vorfeld sehr viele Gedanken gemacht, wo wir den Recall machen. Das ging bis zum Kuhstall in Tötensen, wenn alles andere dicht sein sollte.” Außerdem erzählt der Pop-Titan: “Ich werde seit Wochen jeden Tag getestet, das macht mir überhaupt nichts mehr aus. Ich hoffe, dass die Pandemie so schnell wie möglich vorbei ist. Da hat man auch eine große Eigenverantwortung, man muss total aufpassen und sich vernünftig benehmen. Ich desinfiziere meine Hände bestimmt 50 Mal am Tag, laufe nur mit Maske rum und das sollte jeder machen. Dann hoffe ich, dass es bald wieder besser wird.” Zuletzt hatte es Unruhe in der Jury gegeben. Michael  Wendler (48, “Egal”), der in Florida weilt, hatte vor zwei Wochen überraschend den Rückzugerklärt. Als Grund nannte er das Vorgehen von Bundesregierung und Medien wie RTL in der Corona-Pandemie. Der Privatsender distanzierte sich umgehend von seinen Aussagen. Die 18. “DSDS”-Staffel wird Anfang 2021 ausgestrahlt. Saison Nummer 17 gewann Ramon Roselly.

Ohne Michael Wendler wird auf Mykonos und nicht im Kuhstall gedreht

Maturaball des WRG/ORG Wels am 4.10 in der Welser Stadthalle

The golden 20s - Auf einen glanzvollen Abschluss

Happy Birthday iPod. Am 23. Oktober 2001 stellte Apple den iPod der staunenden Weltöffentlichkeit vor.

Guten Morgen!