Radsport - Neustart für Felbermayr Simplon Wels

Merken

Die Corona Krise hat auch den Radsport getroffen. Nur zu Beginn der Saison wurden einige Rennen gefahren, danach war Schluss. Im Juli wird die Rennsaison jetzt endlich fortgesetzt. Mit dabei – das Team Felbermayr Simplon Wels.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Vor exakt fünf Monaten wurde mit dem Umbau begonnen – jetzt ist er fertig. Der neue Kaiser Josef Platz. Rund 6,6 Millionen Euro hat die Stadt Wels in das neue Erscheinungsbild investiert. Am 10. September wird er offiziell eröffnet.

WT1 sagt DANKE. Stellvertretend für alle Handwerker ein herzliches DANKESCHÖN an Jürgen Hofer von der eww Gruppe. Ihr sorgt dafür, dass in Wels auch weiterhin alles funktioniert. Es ist nicht selbstverständlich, dass jeder Einsatz in dieser Zeit so gut erledigt wird. Wir sagen DANKE! Die eww Gruppe

WT1 sagt DANKE

In der Herz Jesu Kirche werden beim Weihnachtsoratorium vom Bachchor Werke von J.S. Bach vorgetragen.

Bachchor
Merken

Bachchor

zum Beitrag

Eine Meldung über eine auffällige Rauchentwicklung löste Dienstagabend einen Einsatz der Feuerwehr in Wels-Neustadt aus.

Rauchentwicklung aus einem Kamin löst Einsatz der Feuerwehr in Wels-Neustadt aus

Die Feuerwehr stand Sonntagvormittag in Wels-Innenstadt im Einsatz, um einen E-Scooter aus der Traun zu bergen.

E-Scooter in Wels-Innenstadt durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus der Traun geborgen

Peter Jungreithmair (GF Wels Marketing & Touristik) im Talk.