Rückblick: Jägerball und Brucknergym Maturaball

Merken
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Über den Wolken, muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Das dachte sich nicht nur Sänger Reinhard Mey. Auch mutige Welser wollten hoch hinaus und gründeten daher den Fliegerclub Weisse Möwe Wels. Und dort haben wir uns einmal umgesehen.

Es ist für junge Leute der erste Schritt um auf eigenen Beinen zu stehen. Die erste Wohnung. Doch die Suche danach wird immer schwieriger. Denn die Unterkunft soll vor allem leistbar sein. Abhilfe schafft jetzt die Welser Heimstätte. Die in der Vogelweide das nächste Großprojekt in Angriff nimmt und dabei auf die Wohnform „Junges Wohnen setzt“.

Stadtschreiber Nummer 7 hat im Juli sein Amt angetreten. Stefan Abermann aus Innsbruck lernt gerade Wels kennen und sammelt so viele Eindrücke wie möglich. Was dabei raus kommt, will er noch nicht verraten. Aber jeder von uns kann Einfluss auf seine Arbeit nehmen. Wie? Bleiben Sie dran.

Ein neues Buch zum 80. Geburtstag… … UND EIN WEIHNACHTSBAUM FÜR DEN MARKTPLATZ! Die Thalheimer Autorin Waltraud Lepka feierte kürzlich ihren 80. Geburtstag. Zur Zeit ist die Trakl-Preisträgerin mit ihrem neuen Buch “wie ein fliessen die stadt” auf verschiedenen Lesebühnen anzutreffen. Bürgermeister Andreas Stockinger besuchte sie zu Hause, gratulierte herzlich und bedankte sich für die Spende des diesjährigen Weihnachtsbaumes für den Marktplatz.

Glückwünsche von Andreas Stockinger

Die Feuerwehr wurde Donnerstagmittag zu einer Personenrettung nach Wels-Neustadt alarmiert. Die etwas kuriose Notlage zeigte sich erst beim Eintreffen am Einsatzort.

Personenrettung: Rollstuhl steckte in einer Wohnung in Wels-Neustadt verkantet im Türstock fest

Die Weihnachtswelt ist offen, Last Christmas läuft bereits im Radio – Ja der Countdown läuft, in nicht knapp einem Monat, ist Weihnachten. Das heißt aber auch – jetzt beginnt die stressige Zeit – Geschenkeinkauf, Planungen für das heilige Fest. Wie das die Welser verbringen? Beim Adventpunsch der Wirtschaftskammer haben wir nachgefragt.