SchlachthofballEin Ball geht in Serie

Merken

Die neue Staffel Schlachthofball – alte Bekannte und neue Gesichter! Raus aus dem Sofa und rein in das Raumschiff Enterprise – es wird gefeiert, bis House kommt. Diese Folge ist gewiss keine Sendung mit der Maus.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Kreuzungsunfall zwischen einem Moped und einem PKW hat sich Sonntagabend in Wels-Innenstadt ereignet. Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt und nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert.

Kreuzungsunfall zwischen Moped und PKW in Wels-Innenstadt

Trifft hier alt auf neu? Oder lassen die Alten die Jungen gar alt aussehen? Angerichtet ist jedenfalls ein spannender Abend zweier Projekte, die vordergründig betrachtet unterschiedlicher nicht sein könnten, obwohl hier – genauer betrachtet – durchaus verwandtschaftliche Verhältnisse herrschen! Seit nunmehr 40 Jahren gilt Ostinato als das österreichische Aushängeschild für Funk-, Fusion- und Latinjazz! Stets inspiriert vom Geist der Zeit sind bis heute sieben Alben und ein “Best Of” erschienen. Mitte der 70er wurde diese Formation von Tommy Böröcz als Drummer und Claudius Jelinek als Gitarrist und Namensgeber gegründet. Fetzige funky Bläserphrasen, aufregende und geniale Solisten, unterstützt durch einen im “Ostinato”-wiederkehrenden Bass und pumpenden Rhythmus. Mit im Gepäck sind ausschließlich neue Kompositionen, in denen alle Aspekte des typischen Ostinato-Sounds präsentiert werden. Der Bogen reicht von gradlinigem Funk über komplexere Fusion bis hin zu Latin-Jazz, sowie drei speziellen Widmungen für Jimi Hendrix, Joe Zawinul und Miles Davis. Lineup: Rens Newland, Tommy Böröcz, Christian Maurer, Andi See, Horst Michael Schaffer, Martin Wöss, Robert Riegler und Andy Steirer. Friida (eine neue Formation um Anna Maurer und Verene Loipetsberger) ist bunt, revolutionär, innovativ, feministisch, kreativ. Friida kümmert sich nicht um Grenzen und Schubladen. Und schon gar nicht um Klischees. Friida sind 8 Musikerinnen mit unterschiedlichen musikalischen Backgrounds, welche sich inmitten der Melange aus Jazz, Rock, Soul, Fusion und Pop wiederfinden. Lineup: Verena Loipetsberger, Anna Maurer, Stephanie Weninger, Anna Tsombanis, Kaya Meller, Christina Baumfried, Julia Hofer, Raphaela Fries und Special Guest Donna Engel.

Ein Brand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide führte Sonntagnachmittag zu einem größeren Einsatzaufgebot an Feuerwehr- und Rettungskräften.

Brand einer Steckdose in einem Hochhaus in Wels-Vogelweide löst größeren Einsatz aus

Sichern Sie sich ihre Karten!! Am Dienstag, 3. Dezember startet der Kartenvorverkauf in der Wels Info am Stadtplatz 44.

Ball des Sports

Knappe Höschen, enge Bikinioberteile und noch viel mehr nackte Haut. Volleyball ist sexy. Zusammen mit der Hitze, cooler Musik und guter Stimmung wird dies wohl die heißeste Sportart des Sommers. Wir waren beim Raiffeisen Beachvolley’19 in Schleißheim mit dabei.

Sturm, Kälte, Regen. Hartgesottene Sportler lassen sich davon nicht beirren. Am Samstag fand in Wels das offene OÖ Masters der Leichtathleten statt. Veranstaltet vom wetterfesten ALC Wels.