Schubertiade - Musik für den guten Zweck

Merken

Die Kultur erwacht – die Corona-Sperre ist vorbei. Hart getroffen hat die Krise dabei auch die Welser Schubertiade – die alle Veranstaltungen verschieben musste. Doch im Juni geht es jetzt endlich wieder los. Und im Mittelpunkt steht erneut der gute Zweck. 

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Unter dem Motto »Wir tragen unsere Haut zu Markte« residieren drei Literate aus und in und um Wels – Corinna Antelmann, Peter Huemer und Marlen Schachinger – am 8. November ab 13:00 Uhr mit ihrem Buchwerk am Welser Bauernmarkt, begleitet von der genialen Welser Erzählerin und Nachtwächterin Ursula Laudacher (ursophon) und ihrer Caisa, einer Steel Pan.

Wir tragen unsere Haut zu Markte

Zwei Verletzte forderte Montagfrüh eine schwere Kollision zwischen einem PKW und einem LKW auf der Innviertler Straße in Wels-Pernau.

Schwere Kollision zwischen LKW und PKW auf Innviertler Straße in Wels-Pernau fordert zwei Verletzte

Wenn das Raumkonzept zum Lebenskonzept passt. Dann wurde wohnen weitergedacht. Und zwar in Wunschraum, dem neuen Mehrparteienhaus an der Ecke Volksgartenstraße und Traungasse. Wie sich das wohnen der Zukunft gestaltet, das sieht man hier.

Das aktuelle Amtsblatt gibt es natürlich auch in der online-Version zum Lesen! 🤓 https://www.wels.gv.at/lebensbereiche/verwaltung-und-service/pressecorner/amtsblatt-der-stadt-wels/2020/

Welser Amtsblatt

Tolle Gründe um das Glas zu erheben. Wels blickt auf traditionsreiche Institutionen und Vereine zurück. Eine Tradition ist mittlerweile auch schon der musikalische Sommer in Wels. Mit Pop-Up Konzerten und dem Musikfestiwels wurde auch dieses Jahr wieder für Stimmung gesorgt.

Eine schwere Kollision zwischen LKW und PKW hat sich Dienstagnachmittag auf der Wiener Straße bei Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) zugetragen. Der PKW-Lenker wurde bei dem Crash schwer verletzt.

Schwere Kollision zwischen LKW und PKW auf Wiener Straße bei Gunskirchen