Schwerer LKW-Crash mit drei Schwerfahrzeugen im Tunnel Noitzmühle auf Innkreisautobahn bei Wels

Merken
Schwerer LKW-Crash mit drei Schwerfahrzeugen im Tunnel Noitzmühle auf Innkreisautobahn bei Wels

Wels. Ein schwerer LKW-Unfall hat sich Freitagnachmittag auf der A8 Innkreisautobahn im Tunnel Noitzmühle in Wels-Waidhausen ereignet. Die Unfallbeteiligten hatten dabei großes Glück.

Der Unfall ereignete sich am frühen Nachmittag auf der A8 Innkreisautobahn unmittelbar nach der Einfahrt in den Tunnel Noitzmühle in Fahrtrichtung Knoten Voralpenkreuz. Ersten Informationen nach dürfte ein LKW auf einen anderen LKW aufgefahren sein. Dabei wurde sowohl der auffahrende LKW schwer beschädigt, als auch der LKW samt Anhänger des vorausfahrenden LKW. Der auffahrende LKW kam dann vor dem LKW samt Anhänger zum Stillstand. Ein dritter LKW wurde bei dem Unfall leicht beschädigt. Die beteiligten LKW-Lenker hatten dabei offensichtlich großes Glück, sie blieben allesamt unverletzt. Der Anhänger des einen LKW stand nach der Kollision quer im Tunnel. Eine Fluchtwegtüre sowie die Sicherheitstechnik im Tunnel wurden erheblich beschädigt. Die Feuerwehr nahm erste Sicherungsmaßnahmen vor, zur Bergung der verunfallten Schwerfahrzeuge wurde ein LKW-Bergeunternehmen an den Einsatzort gerufen.

Die A8 Innkreisautobahn ist derzeit zwischen Wels-Wels und dem Knoten Voralpenkreuz in Fahrtrichtung Knoten Voralpenkreuz beziehungsweise Graz gesperrt. Die Sperre wird voraussichtlich bis am Abend dauern.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Passend zum heurigen Jubiläum „800 Jahre Stadt Wels“ sucht die Stadt Wels zum achten Mal einen Stadtschreiber. Die Bewerbungsfrist läuft ab sofort bis inklusive Freitag, 11. März und eine Jury wird im April eine Auswahl treffen. Der neue Stadtschreiber wird Juni bis August in Wels leben und während dieser drei Monate in literarischer Form über die Stadt berichten.

Wels auf der Suche nach neuem Stadtschreiber

CHARITY – Kabarett des Kiwanis Club Wels Austria. Erleben Sie einen Abend voller Pointen mit der sympathischen Tirolerin am 20.11. ab 19:00 in der Sparkassenfiliale Ringstraße 27.

Nina Hartmann ist "LAUT"

Ein Auto ist Dienstagmittag auf der Innkreisautobahn in Wels-Oberthan in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr stand bei den Löschmaßnahmen im Einsatz.

Auto auf der Innkreisautobahn in Wels-Oberthan in Flammen aufgegangen

Mit wesentlicher Unterstützung der Welser Feuerwehr findet bereits dieses Wochenende die Corona-Testung des Bildungspersonals statt. Auch beim angekündigten Massentest der Welser Bevölkerung übernimmt die Feuerwehr Wels ihre Verantwortung und unterstützt in der Logistik sowie bei der Lenkung von Personenströmen. Die ganze Story -> https://bit.ly/CoronaTestungen05122020 Stadt Wels

Massentests in Wels

Es geht um die Menschen, die Wels zusammenhalten und ihre Nachbarn und Mitbürger – auch in sehr herausfordernden Zeiten – nicht vergessen. Sie sind die Corona Helden des Alltags, die nun im Zuges eines Festes im Burggarten geehrt wurden und denen man einfach einmal DANKE sagte.

Verhältnismäßig glimpflich endete für die Insassen eines Autos Samstagnachmittag ein Fahrzeugüberschlag bei Buchkirchen (Bezirk Wels-Land).

Autoinsassen bei Fahrzeugüberschlag in Buchkirchen leicht verletzt