Shopping Night - Neueröffnungen und Trends

Merken

Wels pulsiert. Das stellte die Stadt bei der Shopping Night erneut unter Beweis. Es ist laut Vertretern der Stadt die Leistungsschau der Shops. Hier werden die neuestens Trends gezeigt und idealerweise auch gleich geshoppt.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. anja strasser sagt:

    👍👍

  2. Jörg Panagger sagt:

    👏

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Trotz eisiger Temperaturen wurden am Wochenende in ganz Österreich die Zelte ausgepackt. So etwa am Linzer Domplatz, oder in Innsbruck wo Bürgermeister Georg Willi gecampt hat. Der Hintergrund: die Zustände in Flüchtlingslagern wie in Moria. Auf die man aufmerksam machen will. Auch in Wels – in der Pfarre St. Franziskus.

Besteht auch in Wels die Gefahr eines Terroranschlags wie in Wien? Ja, sagt Sicherheitsreferent Gerhard Kroiß – der eine Expertengruppe einberufen will, die sich diesem Thema widmet. In der letzten Sitzung des Gemeinderates war das Thema, genauso wie eine Heizkosten-Unterstützung für sozial bedürftige Welser und der Verkauf des Amtsgebäudes.

Der Welser Chefinspektor Buchinger ermittelt wieder. Und zwar im neuen Krimi von Roland Luft. Nach dem Erfolg des ersten Teils „Altaussteiger“ hat der Philosoph jetzt den Nachfolger veröffentlicht. Und dieser spielt unter anderem in der Psychiatrischen Klinik in Linz.

Was machen, wenn das Thermometer wieder einmal an der 30 Grad Marke knabbert? Wie wäre es mit einer Abkühlung an der Traun? Etwa auf der Badeinsel in Lambach, oder bei der Wasserwerkstatt in Thalheim? Abenteuerliche erkunden hingegen die BMX Bahn in der Pernau – und springen danach ins Wasser. Traunplätze – ein Projekt das von Wels und den Umland-Gemeinden gemeinsam umgesetzt wurde.

Hält das Wetter oder hält es nicht. Ja das fragte sich eine Woche lang halb Wels. Mit der Shopping Night am Freitag – und Regenwolken im Wetterbericht. Ob schlussendlich trocken eingekauft werden konnte, welche organisatorischen Herausforderungen das Wetter mit sich brachte und wie trendfit die Welser Politiker dem Sommer entgegenblicken? Mein Kollege Stefan Schiehauer war vor Ort.

Die Hütte des Christkinds ist in der Nacht auf Sonntag am Stadtplatz in Wels-Innenstadt in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr stand bei den Löscharbeiten im Einsatz.

Hütte des Christkinds in Wels-Innenstadt samt Wunschzettel-Briefkasten in Flammen aufgegangen