Spektakuläre Turmkreuzsteckung am sanierten Kirchturm der Stadtpfarre in Wels-Innenstadt

Merken
Spektakuläre Turmkreuzsteckung am sanierten Kirchturm der Stadtpfarre in Wels-Innenstadt

Wels. Ein besonderes Ereignis stand Sonntagmittag bei der Stadtpfarre in der Welser Innenstadt am Programm. Nach der Sanierung des der Kirchturms erfolgte die Steckung des Turmkreuzes.

Nach dem Festgottesdienst mit Altbischof Maximilian Aichern erfolgte am Sonntag die Segnung und Steckung des Turmkreuzes am sanierten und nun hell erstrahlendem mit Kupfer bekleideten Turmzwiebel der Welser Stadtpfarrkirche St. Johannes. Das glänzende Kreuz wurde mit einem großen Kran an die Turmspitze gehoben und dort von zwei Kirchturmspenglern behutsam und fachmännisch aufgesetzt. Viele Besucherinnen und Besucher, darunter auch Altbischof Maximilian Aichern, Pfarradministrator Mag. Niko Tomic und Bürgermeister Dr. Andreas Rabl (FPÖ) verfolgten vom Platz vor dem Pfarrzentrum diese sehenswerte Aktion.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Elke Mascherbauer sagt:

    Sehr mutige Arbeiter – Hut ab 👍👍die Stadt Pfarrkirche erstrahlt im neuen Glanz , sehr schön geworden 🤩

  2. anja strasser sagt:

    Sehr schön geworden!

  3. Jörg Panagger sagt:

    Tolles Ergebnis der Renovierungsarbeiten!

  4. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

  5. Bernhard Humer sagt:

    👍

  6. Birgit Karlsberger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

WinWin heißt der neue Sponsor vom EC Wels und gegen Gmunden wird direkt aufgedreht.

Ein Fettbrand in der Küche einer Mehrparteienwohnhauswohnung in Wels-Vogelweide hat Dienstagabend für einen Einsatz gesorgt.

Fettbrand in einer Wohnung in Wels-Vogelweide

Shoppen bis 22 Uhr und genießen bis 24 Uhr. Wels meldet sich mit der Shopping Night zurück. Fashionshows, Live-Musik und vieles mehr wurden  an diesem Abend den Besuchern geboten.

Ja, das ist so eine Sachen mit den Kröten. Aber um welche Kröten geht es denn eigentlich? Lydia Prenner-Kasper, eine der wohl witzigsten Frauen Österreichs, kennt sich mit diesem Thema bestens aus. Und gibt ihr neues Soloprogramm “Krötenwanderung” im Kulturraum Trenks in Marchtrenk zum Besten

Junges Theater Wels – Ensemble Le Bagage überzeugte mit der Politkomödie von Jean Giraudoux unter der Regie von Gabriele Kirsten Lutz.

Die Irre von Chaillot

Liebe Tierfreunde 🙏 Wir suchen den Besitzer von der ca 6 Monaten alten Katze. Gefunden in Wels auf Larischstrasse 16 auf einem Balkon. Unkastriert, weiblich sehr zutraulich und verschmust leider verletzt. Für nähere Informationen bitten wir euch, sich bei uns, während unserer Öffnungszeiten, telefonisch zu melden. Herzlichst euer Tierklinik-Team

Tierklinik Wels
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner