Kalender<

Spenden benötigt - Zirkus bangt um Zukunft

Merken

Eine 12-köpfige Zirkusfamilie – mit 25 Tieren – gestrandet in Wels. Wir haben bereits über das Schicksal der Familie Degen, eine der ältesten Zirkusdynastien der Welt, berichtet. Seit knapp einem halben Jahr sitzt man am Messegelände fest – ohne Aussicht auf eine Besserung. Weshalb die Familie immer noch auf Spenden angewiesen ist.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr stand Montagnachmittag bei einer Bergung eines Rollstuhls nach einem Verkehrsunfall oder unfallartigen Ereignis in der B1 Wiener Straße in Wels-Lichtenegg im Einsatz.

Bergung eines Rollstuhls nach Unfall in Wels-Lichtenegg

Neue Erkenntnisse über ein kurzfristig im Frühjahr 1945 in Wels bestehendes KZ-Lager bringt ein Aufsatz des Historikers Dr. Florian Freund. Während das Bestehen des Lagers Wels II (25. März – 13. April 1945) bereits belegt war, gab es über den Standort bisher keine definitive Festlegung. Mit den bereits bekannten Angaben und dank eines Zeitzeugens konnte Historiker Dr. Freund das Gebäude mit der 1938 am Messegelände errichteten Reichsnährstandshalle (spätere „Halle der Nationen“; 1984 durch einen Brandanschlag zerstört) identifizieren.

Neue Erkenntnisse über ehemaliges KZ in Wels

Alles was in und rund um Buchkirchen passiert – auf WT1. 2019/20 gibt es eine Kooperation mit der Welser Nachbargemeinde – damit auch die Buchkirchner stets up to date sind. WT1 GF Wolf Dieter Holzhey und Bürgermeisterin Regina Rieder besiegeln die Zusammenarbeit 📺🎥.

Kooperation mit Buchkirchen

Vorratskammer-Gründerin Magdalena Glasner wendet sich einer neuen beruflichen Aufgabe in der Entwicklungszusammenarbeit zu, das Geschäft bleibt jedoch bestehen. Wirtschaftsstadtrat Martin Oberndorfer und Umwelt- und Klimastadtrat Thomas Rammerstorfer gratulierten Sebastian Wachter zur Übernahme des gut eingeführten Betriebes. Der Weiterbestand sei sowohl aus unternehmerischer wie auch aus umweltpolitischer Sicht „ein großer Gewinn für Wels.“

Neuübernahme bei der „Vorratskammer“

Die Audi Familie hat Zuwachs bekommen. Und der neue – der kann sich sehen lassen. Der Audi Q4 e-tron feiert seine Premiere auf dem Markt.

Pinkfärbiger Rauch aus dem Schornstein der Müllverbrennungsanlage in Wels-Schafwiesen sorgte Montagnachmittag für Rätselraten und Bedenken bei Anwohnerinnen und Anwohnern der Anlage.

Pinker Rauch aus Schornstein einer Abfallverbrennungsanlage in Wels-Schafwiesen sorgte für Aufsehen

Das Heimspiel Open Air in Pichl feiert sein 20-jähriges Jubiläum! Und dafür hat man heuer die Österreichische Supergroup „AUT of ORDA“ eingeladen! Paul Pizzera, Christopher Seiler und Daniel Fellner spielen am 29. Juni am Sportplatz in Pichl. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzerthighlight!

Gewinnspiel

Aut of Orda - Pichl Open Air

Das Heimspiel Open Air in Pichl feiert sein 20-jähriges Jubiläum! Und dafür hat man heuer die Österreichische Supergroup „AUT of ORDA“ eingeladen! Paul Pizzera, Christopher Seiler und Daniel Fellner spielen am 29. Juni am Sportplatz in Pichl. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzerthighlight!

zum Gewinnspiel
Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
EU-Wahl am 9. Juni
Gehst du wählen?
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner