Stadt Ovilava - Römerfest 2021

Merken

Ovilava war die Hauptstadt der Provinz Ufernoricum und verwaltete ein großes Gebiet, südlich der Donau, vom Inn bis fast nach Wien. Die Römerzeit gehört also zur Geschichte von Wels und wird mit dem Römerfest lebendig und erlebbar gemacht.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Zahlreiche Gasthäuser, Restaurants, Cafés und Bars der Tourismusregion Wels haben während der Feiertage geöffnet und bieten spezielle Angebote.  

Restauranttipps für Weihnachten und Silvester 🎉🎄

Ein heftiger Auffahrunfall hat sich im Frühverkehr am Donnerstag auf der Wiener Straße in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Heftiger Auffahrunfall zwischen LKW und PKW auf Wiener Straße in Marchtrenk

Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich Freitagvormittag auf einem Betriebsgelände eines Baustofferzeugers in Sattledt (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Personenrettung nach schwerem Arbeitsunfall in einem Betriebsgelände in Sattledt

Erste monatliche Zusammenkunft 2020 „Altes erhalten – Neuers gestalten“ Du bist an Brauchtum, Tradition und Gemeinschaft interessiert, dann bist du bei uns herzlich willkommen. Bei Interesse einfach vorbeikommen, wir freuen uns über regen Zuwachs von Jung bis Alt. Am 05.Februar um 17:00 im Herminenhof Wels.

Goldhauben Gruppe Wels

Der 27. September feiert den Tourismus bzw. die Reisebranche. Zumindest laut dem Jahreskalender der Welttourismusorganisation, die dieses Datum 1980 zum internationalen Welttourismustag.

Guten Morgen!

Die Feuerwehr stand Freitagabend bei einem Brand eines Nachtspeicherofens, der bereits auf eine Zwischendecke in einem Wohnhaus in Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) übergegriffen hatte, im Einsatz.

Brand eines Nachtspeicherofens und einer Zwischendecke in einem Wohnhaus in Neukirchen bei Lambach