STARMOVIE WELS KINOTIPP - Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

Merken

Luke Skywalker (Mark Hamill) ist tot! Doch sein Opfer entfachte den Funken neu, den der Widerstand brauchte, um sich ins letzte Gefecht gegen die Erste Ordnung zu werfen. Die mutigen Rebellen unter Führung von Generalin Leia (Carrie Fisher) attackieren ihren Feind aus dem Hinterhalt, da sie viel zu wenige sind, als dass ein offener Krieg gegen die Truppen von Kylo Ren (Adam Driver) zu gewinnen wäre. Die Hoffnungen des Widerstands ruhen nun auf Rey (Daisy Ridley), der letzten Jedi. Mit ihren Freunden Finn (John Boyega), Poe (Oscar Isaac), Chewbacca (Joonas Suotamo) und C-3PO (Anthony Daniels) geht sie auf eine Mission, die den Kampf zwischen Jedi und Sith endgültig entscheiden könnte. Doch ein altbekannter Strippenzieher tritt aus dem Schatten. Seit vielen Jahren versucht er schon, den perfekten Schüler der Dunklen Seite zu finden.

Teilen auf:

Auch Interessant

Nach 5 Monaten sperrt heute das Star Movie in Wels endlich wieder auf! Zur Feier des Tages gibt es alle Kinotickets um nur 3€! Die Maske muss beim Eintritt und beim Anstellen getragen werden, im Saal jedoch nicht!

Star Movie Neustart

Passend zu Halloween – haben wir auch im Kinotipp der Woche einen Horrorfilm für euch. Eine Gruppe von Jugendlichen wagt sich dabei in ein entlegenes Spukhaus – und dort wird aus dem vermeintlichen Spaß schnell tödlicher Ernst. Viel Spaß mit Halloween Haunt.

STARMOVIE WELS KINOTIPP - Halloween Haunt

Vlad (Aaron Kissov) ist gerade mit seinem Vater Barnabas (Rick Kavanian) nach Crailsfelden gezogen und nun auch der Neue an der Penner-Akademie, eine der berühmtesten magischen Schulen der Welt. Crailsfelden ist ein fantastischer Ort, hier wimmelt es nur so von Feen, Hexen, Trollen und Zwergen. Mit Vlad und seinem Vater sind nun auch Vampire im Ort vertreten. Aber der kleine Vampir Vlad hat ein großes Problem: Er kann kein Blut sehen. Mit diesem ungewöhnlichen Umstand steht Vlad aber nicht allein da. Denn genau wie er, haben auch seine neuen Freunde Ängste. Die Fee Faye (Johanna Schraml) leidet unter Flugangst und Wolf, der Werwolf (Arsseni Bultmann), hat eine Tierhaarallergie. Somit ist Vlad in guter Gesellschaft. Gemeinsam kommt das ungewöhnliche Trio einer Verschwörung rund um dem Bürgermeister Louis Ziffer (Christian Berkel) und seiner Sekretärin Frau Circemeyer (Sonja Gerhardt) auf die Spur, die ganz Crailsfelden ins Unglück stürzen könnte.

Auf den Bühnen war es ein Millionenerfolg. Jetzt wurde es für die große Kinoleinwand adaptiert. Die Rede ist vom Stück „Ich war noch niemals in New York“. Die 20 beliebtesten Udo Jürgens Lieder – verpackt in einem Kinostreifen. Ab 17.10 im Star Movie Wels

Vier junge Frauen im Amerika Mitte des 19. Jahrhunderts, die ihr Leben selbstbestimmt nach eigenen Vorstellungen gestalten wollen und dabei teils große gesellschaftliche Hindernisse überwinden: “Little Women” folgt den unterschiedlichen Lebenswegen der March-Schwestern Jo, Meg, Amy und Beth zu einer Zeit, in der die Möglichkeiten für Frauen begrenzt waren.

Der Campus des Hawthorne College ist wie leer gefegt, denn Weihnachten steht vor der Tür – und die meisten Studenten wollen die Feiertage standesgemäß im Kreis ihrer Familie feiern. Nur eine Gruppe von jungen Frauen bleibt zurück und macht sich ein paar entspannte Tage im Haus ihrer Verbindung – oder zumindest war das ihr Plan. Als plötzlich aber ein unbekannter Killer Jagd auf sie macht, war es das mit den Feierlichkeiten. Doch die Studentinnen geben sich nicht so einfach geschlagen und setzen alles daran, den Unbekannten den Garaus zu machen.