Suchaktion: Abgängiger Bub in Fischlham während Alarmierung der Einsatzkräfte wieder aufgetaucht

Merken
Suchaktion: Abgängiger Bub in Fischlham während Alarmierung der Einsatzkräfte wieder aufgetaucht

Fischlham. Ein glückliches Ende fand am Samstagabend eine Suchaktion nach einem abgängigen Buben in Fischlham (Bezirk Wels-Land).

Während die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und der Polizeihubschrauber alarmiert wurden, tauchte der Bub wieder auf. Die Einsatzkräfte konnten daraufhin wieder einrücken.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Elke Mascherbauer sagt:

    👍👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Steuerberater klären auf: Meldepflichten im Februar!

Auch in Wels wurde zum Charthit von Master KG getanzt.

Die oberösterreichische Landeshauptmannstellvertreterin Christine Haberlander (ÖVP) hat sich am Mittwoch in die Wahlärzte-Debatte eingebracht. Sie schlägt Pflichtdienste für Wahlärzte vor. Sie könnten etwa verpflichtend in der Therapie von Drogensüchtigen oder bei Nachtdiensten im Hausärztlichen Notdienst sowie bei Engpässen in Regionen eingesetzt werden, hieß es in den “Oberösterreichischen Nachrichten” (OÖN/Mittwoch-Ausgabe).

LH-Stvin Haberlander schlägt Pflichtdienste für Wahlärzte vor

Ein intensiverer Kaminbrand löste Freitagnachmittag einen Einsatz der Feuerwehr bei einem ehemaligen landwirtschaftlichen Objekt in Wels-Neustadt aus.

Intensiverer Kaminbrand löst Einsatz zweier Feuerwehren in Wels-Neustadt aus

Ein Verkehrsunfall in einem Kreuzungsbereich in Weißkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) sorgte am späten Montagnachmittag kurzzeitig für einen größeren Einsatz.

Kollision zweier Autos in einem Kreuzungsbereich in Weißkirchen an der Traun

Nicht nur ältere, sondern auch immer mehr junge Menschen fühlen sich isoliert und einsam. Einsamkeit gilt als neue Volkskrankheit, von der jeder dritte betroffen zu sein scheint. Aber dem wird in Wels der Kampf angesagt. Denn hier stehen Geselligkeit, sich austauschen und gemeinsam Spaß haben an oberster Stelle. So wie auch beim traditionellen Seniorenfasching. Wo von Bienen über Katzen bis hin zu Smilies und Hipps alles vertreten ist.