Superhirn - Neue Sonderausstellung im WELIOS

Merken

Unser Gehirn vollbringt jeden Tag wahre Wunder. Von der Sinneswahrnehmung, bis hin zum Erhalt lebenswichtiger Körperfunktionen und dem Speichern von gigantischen Mengen an Informationen. Im Weliso widmet man dem Superhin daher auch eine eigene Sonderausstellung. Mit 25 Exponaten – die sich rund um Synapsen, Multitasking und Empathie drehen.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. anja strasser sagt:

    👍

  2. Bernhard Humer sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Spanferkel und Blasmusik – ja, es darf wieder gefrühschoppt werden! Dazu gehört natürlich auch ein kaltes Bier und das trinkt sich im Gösserbräu Gastgarten besonders gut. Für Wösblech ist dieser Sonntag allerdings ein ganz besonderer, denn es ist das erste Frühschoppen und der erste Auftritt seit mehr als drei Monaten.

Mehr als 100 Jahre Zeitgeschichte, zusammengefasst in einem Buch. „Vom alten Dorf Wimpassing“ beschreibt das Dorfleben und den Wandel, den die Ortschaft durchlebt hat. Der Autor Erwin Prillinger hat Zeitzeigen getroffen, alte Fotos ausgegraben und so ein Buch zusammengestellt, dass nicht nur für Wimpassinger, sondern für alle Welser interessant ist.

Selbst einmal Archäologe spielen – klingt spannend, will aber gelernt sein. Der Verein Römerweg Ovilava macht dies jedoch möglich. Denn hier kann man sich nicht nur einzigartige Führungen geben lassen sondern selbst mit anpacken und helfen die großartigen Funde auszugraben.

Wilde Gefährte und lange Nächte. Das Welser Volksfest hat es in sich. Hier entsteht der Stoff für gute Geschichten. Und genau die wollten wir hören. Darum haben wir uns am Wochenende auf die Suche nach den besten Volksfest-Erinnerungen gemacht.