Tanzwerk Showdown - Phantastische Tanzwesen

Merken

Sie können anmutig, aber auch gruselig sein. Sanft oder Wild. Die Rede ist von Phantastischen Tanzwesen. Zu finden sind diese beim Tanzwerk Showdown in vielen verschiedenen Shows. Was es damit aber nun genau auf sich hat: Bleiben sie dran.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) standen Donnerstagfrüh die Einsatzkräfte von zwei Feuerwehren nach einem Brandmeldealarm in einem Biomasseheizwerk im Einsatz.

Brandeinsatz bei einem Biomasseheizwerk in Marchtrenk

Sturmtief “Sabine” mit orkanartigen Böen bis 130 km/h hat Montagvormittag Oberösterreich erreicht. Am Vormittag kam es zuerst im Inn- und Mühlviertel zu einem größeren Einsatzaufkommen.

Orkantief "Sabine" zieht über Oberösterreich und sorgt für viele Einsätze und Stromausfälle

Drei Feuerwehren standen Mittwochnachmittag bei einem Garagenbrand neben einem landwirtschaftlichen Objekt in Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) im Einsatz.

Drei Feuerwehren bei Garagenbrand neben Bauernhof in Neukirchen bei Lambach im Einsatz

Der Nationaltag der Batterie wird veranstaltet am 18. Februar 2020. Am Nationaltag der Batterie soll der Batterie gedacht werden, die im Alltag ein nützliches Hilfsmittel darstellt. Zur Feier des Tages können heute auch gerne mal wieder ein paar Batterien aufgeladen werden! Gerätebatterien dienen zur Stromversorgung kleiner, meist tragbarer Geräte, etwa in Taschenlampen oder Mobiltelefonen. Besonders kleine Ausführungen z. B. für Quarzuhren werden als Knopfzellen bezeichnet. Batterien gehören nicht in den haushaltsüblichen Restmüllbehälter oder in die Umwelt, da sie umweltschädliche und zudem erneut nutzbare wertvolle Rohstoffe enthalten, die das Batterierecycling für entsprechende Unternehmen wirtschaftlich attraktiv machen.

Guten Morgen!

Mag. Robert Schneider (Geschäftsführer Messe Wels) im Gespräch.

Tödlich endete für zwei Fallschirmspringer am Samstagnachmittag eine Kollision in der Luft über Wels-Neustadt. Einer starb beim Absturz, der Zweite erlag im Klinikum seinen schweren Verletzungen.

Zwei Tote: Fallschirmspringer über Wels-Neustadt kollidiert und bei Absurz tödlich verletzt