Kalender<

Technologiezentrum - Reform schafft Raum für die Zukunft

Merken

Nach der erfolgreichen Fertigstellung und Inbetriebnahme des modernen Kunden-Mitarbeiter-Centers 2021 setzt Reform einen weiteren Wachstumsimpuls und investiert 8 Mio. Euro in den Bau eines neuen Technologiecenters in Wels. Der Spatenstich dazu fand dieser Tage statt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Er ist ein sogenannter Wunderwutzi. Es ist Schauspieler, Kabarettist, Bestseller- und Krimi Autor. Dass das nicht immer leicht ist, zeigt sein Burn Out in letzten Jahr. Aktuell ist Thomas Stipsits aber auf den österreichischen Kinoleinwänden zu sehen. Und auch Wels hat er mit seinem Kabarettprogramm einen Besuch abgestattet.

Auch die Kultur stand nicht still. Im Museum Angerlehner, in der Galerie die Forum oder auch unter freiem Himmel fanden Vernissagen statt. Und der Kornspeicher in nur wenigen Wochen neu saniert und ist nun eine der neuen Adresse für Kleinkunst.

Erster Ansprechpartner in Wels beim Thema Gesundheit ist natürlich das Klinikum Wels Grieskirchen. Und das wollen wir ihnen in unserem neuen Magazin auch näher vorstellen. Besser gesagt die einzelnen Abteilungen. Den Anfang macht die Urologie.

Warum die Stadt Wels jetzt einen Fokus auf die Stadtteile legt – und was man für Pernau, Vogelweide und Co. geplant hat? Das verrät Bürgermeister Dr. Andreas Rabl im WT1-Talk.

Sprint Cross – ein Sport für alle, die gerne schnell laufen und denen bei den vielen klassischen Laufveranstaltungen der Extra-Kick fehlt. Immer 4 Läufer gehen gemeinsam auf die Strecke und stellen sich rasanten Kurven. Am Ende geht es darum, die Schnellsten der Schnellsten zu küren.

Petra Wimmer (SPÖ Wels) im Talk.

Das Heimspiel Open Air in Pichl feiert sein 20-jähriges Jubiläum! Und dafür hat man heuer die Österreichische Supergroup „AUT of ORDA“ eingeladen! Paul Pizzera, Christopher Seiler und Daniel Fellner spielen am 29. Juni am Sportplatz in Pichl. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzerthighlight!

Gewinnspiel

Aut of Orda - Pichl Open Air

Das Heimspiel Open Air in Pichl feiert sein 20-jähriges Jubiläum! Und dafür hat man heuer die Österreichische Supergroup „AUT of ORDA“ eingeladen! Paul Pizzera, Christopher Seiler und Daniel Fellner spielen am 29. Juni am Sportplatz in Pichl. Du willst dabei sein? Wir verlosen 2 x 2 Karten für das Konzerthighlight!

zum Gewinnspiel
Fußball-Europameisterschaft
Wie weit kommt Österreich?
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
EU-Wahl am 9. Juni
Gehst du wählen?
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner