Testspiel - FC Wels vs. CFR Cluj

Merken

Es darf endlich wieder Fußball gespielt werden. Auch im Unterhaus. Bis die Saison startet muss man sich aber noch etwas gedulden. Um die Zeit zu überbrücken hat man beim FC Wels einen Champions-League Teilnehmer als Testspielgegner eingeladen. Und konnte so auch selbst dem Publikum zum ersten Mal das neue Team präsentieren.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Peter Jungreithmair (GF Wels Marketing) im Gespräch.

Viel Grün, viel Wasser und ein ganz neues Beleuchtungskonzept. Am Montag wurden die Pläne für den KJ neu präsentiert. 15 Projekte wurden eingereicht – und hier ist es – das Siegerprojekt.

Der WTV-Kunstturner Ricardo Rudy hat am vergangenen Wochenende (7. & 8.11.2020) an den Österreichischen Staatsmeisterschaften im Kunstturnen sehr erfolgreich teilgenommen. Österreichische Staatsmeisterschaften Männer Einzel Mehrkampf: 3. Rang (76.350) Österreichische Staatsmeisterschaften Männer Mannschaft: 2. Rang Oberösterreich 224.600 Ricardo Rudy, Severin Kranzlmüller, Vincent Lindpointner, Tobias Wellinger, Jakob Lindlbauer Elite Männer Boden: 2. Rang (13.450) Pauschenpferd: 1. Rang (12.700) Ringe: 3. Rang (12.450) Sprung: 1. Rang (13.600) Der gesamte Welser Turnverein ist sehr stolz auf unseren Spitzenturner!

WTV Wels
Merken

WTV Wels

zum Beitrag

Das erfolgreichste Shopping-Center der Stadt setzt auf einen neuen Auftritt. „Ich max“ – so der Titel der neuen Kampagne im Maxcenter. Die einen Schwerpunkt auf die Regionalität legt. Und nicht nur in punkto Werbeauftritt tut sich etwas. Auch ein neues Modegeschäft und ein Italiener werden demnächst im Center eröffnen.

Ein Brand eines Zählers im Hausverteilerkasten in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) war Dienstagnachmittag der Grund für einen Einsatz von Feuerwehr und Techniker des Energieversorgungsunternehmens.

Brand eines Stromzählers im Hausverteilerkasten in Gunskirchen

Machen auch Welser mit? Schickt uns eure Handyvideos an redaktion@wt1.at! Wir würden uns freuen und euch im Programm zeigen!

Musiker aufgepasst!
Gesponsert
Merken

Musiker aufgepasst!

zum Beitrag