Thomas Brezina liest aus „Liebesbrief an Unbekannt“ im max.center

Merken
Thomas Brezina liest aus „Liebesbrief an Unbekannt“ im max.center

Thalia im max.center Wels lädt seine Kunden regelmäßig zu Veranstaltungen und setzt dabei auf hochkarätige Autoren. Mit Thomas Brezina ist dem Buchhändler ein ganz besonderer Coup gelungen. Der Drehbuchautor, Fernsehmoderator und Produzent prägte mit der Knickerbocker-Bande und Tom Turbo die Kindheit einer ganzen Generation. Am Dienstag, 12. November, 19.30 Uhr ist der Autor live zu Gast im max.center Wels. Thomas Brezina präsentiert seinen ersten Liebesroman für Erwachsene „Liebesbrief an Unbekannt”, der im November erscheint. Im Roman macht sich die vom Leben gebeutelte Emma in Brighton auf die Suche nach ihrem unbekannten Traummann und neuem Sinn im Leben. Nach der Lesung erfüllt der sympathische Autor, der in Wien und London lebt, die Autogrammwünsche der Besucher.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

 

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    Hört sich interessant an

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Diese Woche durften die (Ex-)Lehrlinge von Starlim Sterner, die ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung 🏆 bestanden haben, ins Linzer Landhaus marschieren. Denn Landeshauptmann Thomas Stelzer wollte persönlich zu diesem großartigen Erfolg gratulieren. Quelle: Land Oberösterreich

Ausgezeichnete Lehrlinge

Der Frühling ist da. Und mit ihm im Gepäck: zwei neue BMW-Modelle mit denen sie auf den Straßen gleich einmal DER Blickfang sind. Der neue Z4 und der neue 3er BMW. Zwei Modelle die kaum Wünsche offen lassen. Der Frühling ist da. Und mit ihm im Gepäck: zwei neue BMW-Modelle mit denen sie auf den Straßen gleich einmal DER Blickfang sind. Der neue Z4 und der neue 3er BMW. Zwei Modelle die kaum Wünsche offen lassen.

Am Dienstag, 12. November hat sich mit Thomas Brezina hoher Besuch im max.center Wels angekündigt. Der bekannte österreichische Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbuchautor liest ab 19.30 Uhr aus seinem ersten Liebesroman „Liebesbrief an Unbekannt” und steht für Autogrammwünsche bereit.

Thomas Brezina liest aus „Liebesbrief an Unbekannt“ im max.center

Die Flyers wollen zurück an die Basketballspitze von Österreich. Spätestens 2022 will man sich wieder zum Meister krönen. Diese Vision präsentierte man jetzt, wenige Wochen vor dem Saisonstart. Und das mit einem alten Sponsor und einem neuen Vizepräsidenten.

Das Unternehmen Felbermayr feiert Spatenstich für die neue Firmenzentrale. Alle Abwanderungsgerüchte sind endgültig vom Tisch.

Ein historischer Moment für Wels

Nashorn-Baby Nico macht seine ersten Schritte – und dabei erlebt er auch sein erstes Schlammbad :D. Wer den süßen Kerl live erleben möchte – sollte dem Zoo Schmiding einen Besuch abstatten!

Nashorn-Baby News