Tomaten-Gefüllt mit Reisfleisch

Merken

Tomaten, Reis und Fleisch – ergibt. Reisfleisch in Tomaten. Richtig! Und genau dieses gericht kocht unser Markus Grillenberger heute. Einfach, schnell und super lecker!

Teilen auf:

Auch Interessant

Der Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten. Da darf es auch auf unseren Tellern schon wieder etwas farbenfroher werden. So wie bei den Rote-Rüben-Knödel von unserem Koch Markus Grillenberger.

350 g Dinkelweißmehl 150 g Roggenmehl 1 Pkg. Trockengerm 1 EL Kümmel 1 TL Salz 1 EL Öl 250ml/ 375ml Milch/Wasser (lauwarm) Salz zum wälzen Die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten ca, 30min rasten lassen. danach den Teig in gleichmäßige Stücke portionieren und Ringe daraus formen. Diese einmal gewendet im kochenden Salzwasser 2-3min kochen. Danach im Rohr bei 220° Feuchtgaren nieder goldbraun backen. Ca. 12min

Gedeckter Apfelkuchen 1 Tarteform 4-5 große Äpfel 4 EL Zucker Zimt, Zitronensaft und Zeste Rum Mürbteig 260g Mehl 140g Butter oder Margarine 80g Staubzucker 2 Dotter Oder 2 Rollen Mürbteig 1 Ei zum bestreichen Für den Teig alle Zutaten zusammen kneten und ca. 30 min kühl rasten lassen. Anschließen den Teig halbieren und messerrückendick ausrollen. Eine passende Form mit Backpapier und mit einem Teil des Teiges auslegen. Die Äpfel waschen und grob reiben- mit Zucker, Zitronensaft-Zesten, Zimt und Rum abschmecken. Die Masse gut auspressen und auf dem Teigboden gut verteilen. Mit dem zweiten Teig den Kuchen bedecken, verschließen, mit dem Ei bepinseln und mit einer Gabel ein paarmal einstechen. Im Rohr bei Heißluft 180C vorgeheizt ca. 20 min backen.

Schon die aktuelle Ausgabe von Grilly kocht über gesehen? Er zeigt im Beitrag wie es geht und wir haben das Rezept dazu.

Grilly

  60 MIN 4 PORTIONEN   FÜR DEN PESTOBRATEN 2 SCHWEINEFILETS 6 SCHEIBEN SCHINKEN 1 KL. GLAS PESTO BUTTER FÜR DIE FORM SALZ, PFEFFER   FÜR DAS ROTE-RÜBEN-PÜREE 300 G ROTE RÜBEN KÜMMEL GEMAHLEN SALZ, PFEFFER, ZUCKER   FÜR DIE NUSS-BUTTER-SAUCE 1 KL SCHALOTTE 50 G BUTTER ½ EL MEHL ZUM BESTAUBEN 2 CL WEINBRAND 250 ML SCHLAGOBERS SALZ, PFEFFER, MUSKAT

One-Pot-Nudeln, so heißt Pasta, für die man nur ein Gefäß benötigt. Und weil die Zeit zum Kochen oftmals nicht gegeben ist, zeigt Markus Grillenberger wie man ganz schnell, frische Maroni-Nudeln in einer Rahmsauce mit Gemüse und Speck zubereitet.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner