Tribute Konzert - The Spirit of Freddie Mercury

Merken

Queen – eine Band die Musikgeschichte schrieb. Etliche Hits begleiten uns seit Jahren. Nun erweckt eine Tribute-Band die Gruppe rund um Frontmann Freddie Mercury wieder zum Leben  – mit der Show The Spirit of Freddie Mercury.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Radek Novak sagt:

    🎶

  2. Sophie Salhofer sagt:

    🙂

  3. Christian Sittenthaler sagt:

    👍🏻

  4. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

  5. Harald Gillinger sagt:

    👏👏👏👍👍👍

  6. Arnela Miskic sagt:

    👍

  7. Birgit Karlsberger sagt:

    👍

  8. Fritz Karlsberger sagt:

    👍

  9. Christine Novak sagt:

    😀

  10. Helga Gehmayr sagt:

    👍

  11. Barbara Schatzl sagt:

    cool

  12. Desiree Reininger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der international erfolgreiche Musikproduzent und DJ Parov Stelar stellt erstmals als bildender Künstler in einem Museum aus. Das Franciso Carolinum in seiner Heimatstadt Linz präsentiert ab Freitag bis 15. September 25 großformatige Gemälde des als Marcus Füreder Geborenen. Dazu kommen noch NFTs (Non-Fungible-Tokens).

Parov Stellar stellt bildende Kunst in Linzer Museum aus

Hallo ich bin Minni(22742), weiblich im März 2019 geboren und mein Freund Micky(22743), männlich kastriert im März 2019 geboren. Wir suchen gemeinsam ein neues Zuhause in Außenhaltung.

Tierheim Arche Wels

Mit drei finalen Versanstaltungen verabschiedet sich die Stadtschreiberin Marlen Schachinger von ihrer Tätigkeit in Wels. Am 26.11 zeigt das Programmkino ihren Wunschfilm “Mother”. Am 27.11 zieht sie im Schlachthof einen “Schlussstrich”. Und am 29.11 gibt es gemeinsam mit Andreas Rabl einen Thomas Bernhard Werkdialog zu “Frost” im Medienkulturhaus.

Finale der Stadtschreiberin

Zurück in die Vergangenheit. Gunskirchen machts möglich. Mit dem Projekt Autokino kann man aktuell Filme erleben, wie es zu Zeiten der Großeltern usus war. Ein besonderes Highlight der Roadmovie Serie ist dabei aber der Live Auftritt von Kabarettist Alex Kristan – im Autokabarett.

Tödlich endete Montagnachmittag ein schwerer Forstunfall in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land). Ein Mann zog sich offenbar eine tödliche Schnittverletzung zu.

Tödlicher Forstunfall in Gunskirchen

Die Einsatzkräfte wurden Freitagabend zu einem stark beißenden Geruch in einem Mehrparteienwohnhaus im Welser Stadtteil Neustadt alarmiert.

Einsatz durch stechenden Geruch in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Neustadt