TT Bundesliga Walter Wels gg Stockerau

Merken
TT Bundesliga Walter Wels gg Stockerau

Nach der Champions League ist schon wieder vor der Bundesliga. Morgen treffen die Welser ab 15 Uhr in der Sporthalle Vogelweide auf Meister Stockerau. Nach dem holprigen Start in die Saison wollen die Hausherren bei denen auch wieder ihr Koreaner Kang Dongsoo zum Einsatz kommen wird den ersten Dreier einfahren. Auf zahlreiche Unterstützung wird gehofft.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manfred Mayr sagt:

    Na dann viel Glück

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Marchtrenker Felix Großschartner nimmt gerade bei der größten Sportveranstaltung der Welt teil – der Tour de France. Seine früheren Teamkollegen hingegen bestreiten Rennen in Österreich. Wie Corona-Vorschriften und Reisewarnungen den Radsport beeinflussen und wie es für Riccardo Zoidl und das Team Felbermayr Simplon Wels weitergeht, erfahren Sie jetzt.

Das Team Felbermayr Simplon Wels wird 2020 bei zahlreichen nationalen und internationalen Rennen starten, insgesamt sind rund 100 Renntage geplant. Dabei ist eine sichere und möglichst komfortable Anreise der Fahrer und ihrer Betreuer von besonderer Bedeutung. Jetzt stellt das Autohaus Leeb in Wels den Radprofis aus der Messestadt 2 Teamfahrzeuge zur Verfügung. Mit den beiden nagelneuen Peugeot 508 SW GT Line wird den Radcracks die An- und Abreise zu den Rundfahrten im In- und Ausland und die Rennbetreuung wesentlich erleichtert. „Die Unterstützung der Radprofis ist mir ein besonderes Anliegen, gleichzeitig können wir dadurch auch unsere Marke noch bekannter machen“, betont Geschäftsführer Stefan Leeb, der in Zukunft das Welser Team bei einigen Rennen persönlich vor Ort anfeuern wird.

Zwei neue Teamfahrzeuge für das Welser Radteam

In der Eishalle in Marchtrenk wird heute die Eisstock Stadtmeisterschaft ausgetragen.

Eisstock Stadtmeisterschaft

🔻Derbyniederlage vor eigenem Publikum🔺 Die Raiffeisen FLYERS Wels unterliegen gegen die Gmunden Swans mit 72:106. Beste Scorer Wels: Ray 17, Zulic 13, Jackson 12, Lamesic 11

Niederlage vor Heimpublikum

Die Niederlage vergangenen Freitag gegen Deutschlandsberg wurde durch einen heiklen Notfall zum Nebenschauplatz. 😣 Unser Abwehrhüne Mario Brkanovic zog sich während dem Spiel eine Knieverletzung zu, spielte weiter und realisierte dies erst nach Abpfiff in der Kabine. Auf den Schockmoment ließ der Kreislauf nach und Mario musste von einem Notarztteam reanimiert werden! 🏥 Gott sei Dank kann man heute von einem großen Glück im Unglück sprechen, denn Mario geht es den Umständen entsprechend wieder gut. 😊 Die weniger erfreuliche Diagnose für das rechte Knie ergab einen Verdacht auf Kreuzbandriss. 😞 Die Kollegen Leon Ilic und Okan Elgit spendeten gestern bereits reichlich Trost und Zuversicht. Auch wir wünschen unserem Mario eine schnelle Genesung und alles Gute für den Heilungsverlauf! 🙏😊 #comebackstronger Mario! Wir stehen alle hinter dir! 💪🏼 💚❤️ #fcw #meinverein

FC Wels
Merken

FC Wels

zum Beitrag

Sportlich haben Dienstagnachmittag die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 14. Silvesterlaufes in der Welser Innenstadt das Jahr 2019 ausklingen lassen.

Sportlicher Jahresausklang: 14. Silvesterlauf in der Welser Innenstadt