EWW Gruppe - Versorgung auch in Krise sichergestellt

Merken

Wolfgang Nöstlinger (Vorstand EWW Gruppe) im Talk.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Alexandra Kalcher sagt:

    👍

  2. Peter Kowatsch sagt:

    👍

  3. Markus Wenzali sagt:

    Danke Herr Nöstlinger!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Heute ist die letzte Chance am Markt frische Produkte für Weihnachten zu kaufen.

Wochenmarkt

Verletzungen, Corona-Ausfälle, Transfer-Flops – bei den Raiffeisen Flyers Wels ist der Wurm drin. Nach fünf Niederlagen in Serie ist man fast am Tabellenende angelangt. Die Playoffs wenige Spieltage vor Schluss beinahe schon außer Reichweite. Richten soll es jetzt aber unter anderem ein Neuzugang.

Ein ganz besonderes Christkindl hat die Kinderstation am Klinikum Wels-Grieskirchen bereits im Advent besucht. Stellvertretend für die Welser Vereine PBC 14/1 und DSV 14-1 Wels übergaben Robert Scherzer und Gernot Bergen einen großzügigen Spendenbetrag. Mit dieser Unterstützung können Abteilungsleiter Primar Walter Bonfig und sein Team gleich mehrere besondere Wünsche ihrer jungen Patienten erfüllen, um den Stationsalltag etwas zu erleichtern.

Welser Vereine unterstützen junge Klinikum-Patienten

2.000 ukrainische Flüchtlinge sind bisher in Oberösterreich von der Polizei erfasst worden, so die Zahlen der Exekutive nach der ersten Woche. Um die Wartezeiten für die Registrierung zu verkürzen, wurde in Oberösterreich ein Ticketsystem mit Uhrzeiten eingeführt. Zudem bestehe laut Polizeisprecher David Furtner inzwischen die Möglichkeit einer telefonischen Voranmeldung durch die Helfer.

Ukraine - Polizei in OÖ erfasste bisher 2.000 Flüchtlinge

Ein Motorradlenker erlitt Donnerstagvormittag in Wels-Neustadt bei einer Kollision mit einem Auto schwere Verletzungen. Rettungsdienst und Notarzt standen im Einsatz.

Motorradlenker bei Kollision mit PKW in Wels-Neustadt schwer verletzt