Unfall mit vier Fahrzeugen durch verlorenen Anhängeraufbau auf Innkreisautobahn bei Krenglbach

Merken
Unfall mit vier Fahrzeugen durch verlorenen Anhängeraufbau auf Innkreisautobahn bei Krenglbach

Krenglbach. Vier nachfolgende Fahrzeuge sind am Samstagabend auf der Innkreisautobahn bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land) verunfallt, nachdem ein Verkehrsteilnehmer den Planenaufbau seines Anhängers verloren hat.

“Ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen lenkte am 25. Jänner 2020 kurz nach 18:00 Uhr seinen PKW inklusive Anhänger auf dem rechten Fahrstreifen der Innkreisautobahn auf Höhe Krenglbach Richtung Passau. Aus noch ungeklärter Ursache löste sich das Metallgestell samt Plane vom Anhänger und blieb am linken Fahrstreifen liegen. Ein 31-jähriger kroatischer Staatsbürger fuhr auf dem linken Fahrstreifen, konnte nicht mehr ausweichen, überfuhr einen Teil des Metallgestelles und kam am Pannenstreifen zum Stillstand. Unmittelbar dahinter fuhr eine 47-Jährige aus dem Bezirk Grieskirchen. Sie streifte das Metallgestell und konnte ebenfalls am Pannenstreifen anhalten. Ein 21-Jähriger aus dem Bezirk Eferding kam dahinter, versuchte noch dem Gestell auszuweichen, geriet ins Schleudern, stieß gegen die Mittelleitschiene und kam am linken Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und ins Klinikum Wels gebracht. Dahinter fuhr ein 51-Jähriger aus Wien. Er bemerkte bereits eine Warnblinkanlage am Pannenstreifen und verringerte seine Geschwindigkeit. Im letzten Moment konnte er dem entgegen der Fahrtrichtung stehenden PKW nach rechts ausweichen, streifte diesen noch und kam am Pannenstreifen zum Stillstand”, berichtet die Polizei am Sonntag in einer Presseaussendung.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Nail Yalcin sagt:

    🙏

  2. GIUSEPPE PALERMO sagt:

    🙏

  3. Christl Karlsberger sagt:

    O Gott!

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Heute poppt wieder eines auf. Eines der 4 Konzerte in den Welser Stadtteilen. Diesmal am Start: der hot pants road club mit Andie Gabauer, Christian Roithinger und Max the Sax.

Hot pants road club 2

Haben Sie eigentlich gewusst, dass sich in Wels bei jedem zweiten Hause ein historischer Innenhof versteckt? Nein? Dann sollten sie dran bleiben. Denn wir haben einen Rundgang gewagt und einige sehenswerte/versteckte Fleckerl entdeckt. So wie beim z.B Haashof – wo eine Symbiose aus Tradition und Moderne gelungen ist.

Eine Rauchentwicklung in einem Triebwagen der Almtalbahn in Steinhaus (Bezirk Wels-Land) hat Dienstagabend kurzzeitig einen Großeinsatz ausgelöst.

Regionalzug evakuiert: Großeinsatz in Steinhaus nach Rauchentwicklung in Triebwagen der Almtalbahn

„MED ANA SCHWOAZZN DINTN“ Texte von H.C. Artmann – Lesung von und mit Erwin Friedl mit Fritz Dobrovolny (Gitarre) am 12.Februar um 19:30 im ReWü EINTRITT FREI! Tischreservierungen täglich ab 17.00 Uhr unter 07242/45339 oder über Facebook (Rewü Wels)

„MED ANA SCHWOAZZN DINTN“

Mit den „JUSTI-Betriebsbesichtigungen“ bietet der Verein „JG Junge Generation Marchtrenk“ in Kooperation mit der Plattform Marchtrenker Wirtschaft Stammtische der etwas anderen Art.

Regionale Wirtschaft im Fokus der „Jungen Generation“: Betriebsbesichtigung bei Starlim und Sterner

Ein kaputtes Einfahrtstor einer Tiefgarage in Wels-Innenstadt führte Sonntagnachmittag zu einem Einsatz der Feuerwehr.

Einfahrtstor einer Tiefgarage in Wels-Innenstadt musste durch Feuerwehr demontiert werden