Unterführung Neustadt - Erhält künstlerische Verschönerung

Merken

Heller, freundlicher und mit kraftvoller Symbolik. So kann man der Unterführung in der Neustadt nun begegnen. Denn die beiden Künstler Michael Heindl und Klaus Krobath haben sie mit der Hilfe von rund 250 Welser Schülern künstlerisch verschönert. Wie das aussieht – bleiben sie dran.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Heute gibt’s wieder eine Eisdisco Marchtrenk ⛸❄️🤩 Als ausführender Verein übernimmt die JG dabei die anfallenden Auf- und Abbau-Arbeiten, um den Kids und Jugendlichen eine coole „Party on ice“ – mit angesagter Musik und lässiger Lichtshow – zu ermöglichen! 💪👍😎 Vielen herzlichen Dank an alle freiwilligen HelferInnen, die sich von Jahr zu Jahr dafür engagieren! ❤️🙏  

Eisdisco in Marchtrenk

Zm Abschluss der Programmreihe widmet sich unser Poetry Slam der Entschleunigung.

#8 - Poetry Slam Special

Im städtischen Alten- und Pflegeheim Neustadt (Flurgasse 40) wurden mehrere Personen positiv auf COVID-19 getestet. Da es sich hierbei ausschließlich um Personen der Risikogruppe ☝️ handelt, tritt Phase 3 des Stufenplanes des Landes OÖ in Kraft. Ab sofort gilt: ‼️ Der Zugang zum städtischen Seniorenheim ist mit sofortiger Wirkung geschlossen! ⛔️ ‼️ ⚠️ Alle Angehörigen, die in den vergangen 4️⃣8️⃣ Stunden Kontakt zu einem positiv getestetem Bewohner hatten, zählen zu Kontaktpersonen ❗️ und werden daher von der Gesundheitsbehörde kontaktiert und entsprechend den Vorgaben des Gesundheitsministeriums kategorisiert. ⚠️ Alle Angehörigen von positiv getesteten Bewohnern werden von der Stadt Wels ☎️ telefonisch kontaktiert und informiert. Genaue Details zu den Maßnahmen sowie zur aktuellen Corona-Situation folgen mit Freitag, 9. Oktober 2020! Hier geht’s zur aktuellen Presseaussendung der Stadt Wels: https://www.wels.gv.at/news/detail/aph-neustadt-mehrere-bewohner-positiv-auf-covid-19-getestet/

Alten- und Pflegeheim Neustadt

Heute starten die WT1-Wahlduelle! 10 Wochen lang werden die Spitzenkandidaten der im Gemeinderat vertretenen Parteien aufeinander treffen. Den Auftakt machen heute Thomas Rammerstorfer (Die Grünen Wels) und Markus Hufnagl (NEOS Wels & Wels Land). Die Themen: unzufriedene Wähler, teure Wahlprogramme und sinnlose (?) Autobahnanschlüsse.

WT1 Wahlduelle

Alle Jahre wieder – nicht in diesem Fall, denn der Adventmarkt in Buchkirchen wird nur alle zwei Jahre ausgetragen. Regionale Köstlichkeiten der Vereine und Handwerkskunst erwarten Sie im einzigartigen Ambiente des Pfarrhofes.

Buchkirchner Advent