Verein Freiraum - Politische Allianz soll Zukunft retten

Merken

Ein Welser Verein kämpft um seine Zukunft. Die Rede ist vom Freiraum Wels. Jenem Verein, der in der Innenstadt Raum für gemeinschaftsorientierte Aktivitäten anbietet. Das letzte Jahr hat man sich mit Spenden über Wasser gehalten. Doch nun läuft Ende Februar der Mietvertrag in der Altstadt aus. Alle Hoffnungen liegen nun auf der nächsten Gemeinderatssitzung. Wo vier Parteien den Verein retten wollen. 

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Tödlich endete am späten Sonntagabend für einen Autolenker ein Unfall bei einer Autobahnunterführung in Sipbachzell (Bezirk Wels-Land).

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang in Sipbachzell

Glücklicherweise als falscher Alarm stellte sich Freitagnachmittag ein gemeldeter Wohnhausbrand in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) heraus.

Gemeldeter Brand eines Wohnhauses in Thalheim bei Wels stellte sich als falscher Alarm heraus

Mag. Bertram Hagen (Föhren Apotheke Wels) im Talk.

Die Polizei hat Freitagabend in Wels eine alkoholisierte Autolenkerin gestoppt, die ihren zweieinhalbjährigen Sohn während der Fahrt am Schoß sitzen hatte.

Alkoholisierte Autolenkerin in Wels durch Polizei gestoppt - Kleinkind saß auf Schoß der Mutter

Michael Tschuggnall gewinnt vor Christina Stürmer. Können Sie sich daran noch erinnern? Es geht um das Finale der ersten Staffel des ORF Formats Starmania. Dies fand 2002 statt. Und 2021 darf man sich auf ein Comeback freuen. Moderiert wird wieder von Arabella Kiesbauer. Und mitten drin ist ein junges Musiktalent als Wels Land. Wir haben Nico Kirschner getroffen.

Als Kind wollte er noch Polizist werden, jetzt leitet er ein über 100 Jahre altes Familienunternehmen. Die älteste Privatgalerie der Stadt, und die lokale Bilderrahmen Manufaktur. Markus Nöttling. Wie es dazu gekommen ist – verrät er beim Talk im Kornspeicher.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner