Verkehrsunfall mit Motorroller in Wels-Innenstadt fordert einen Verletzten

Merken
Verkehrsunfall mit Motorroller in Wels-Innenstadt fordert einen Verletzten

Wels. Der Lenker einens Motorrollers musste Sonntagabend nach einem Verkehrsunfall mit einem PKW in Wels-Innenstadt notärztlich versorgt werden.

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Doktor-Groß-Straße mit der Alois-Auer-Straße in der Welser Innenstadt. Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Kreuzungsberich zu einer Kollsion zwischen einem Motorroller und einem PKW. Der Lenker des Motorrollers wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und musste vom Rettungsdienst und Notarzt erstversorgt und ins Klinikum Wels eingeliefert werden.

Die Wiener- beziehungsweise Doktor-Groß-Straße war zwischen Doktor-Schauer-Straße und der Roseggerstraße beziehungsweise der Eferdinger Straße rund eine halbe Stunde für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Über 40 Tage haben wir nun gefastet. Auf Alkohol, Zigaretten, Süßes oder andere Laster verzichtet. Aber fasten war gestern. Mit dem legendären Osterhaserlmeeting der Landjugend Thalheim wird das Comeback der Völlerei gefeiert.

Geschäfte außerhalb von Büro und betriebsgebäude anzubahnen ist nichts Neues. Es muss jedoch nicht immer das Gasthaus oder die Cocktailbar sein. Viel ansprechender ist da ein gemeinsamer Flight mit kulinarischem Ausklang als Abschluss im 19.Loch. Dem neuen Golfrestaurant Wels.

Thomas Mayr-Stockinger (Wirtesprecher OÖ) im Talk.

Die Einsatzkräfte standen Donnerstagfrüh in einem Mehrparteienwohnhaus in Wels-Vogelweide im Einsatz, nachdem in einer Wohnung Kochgut angebrannt ist.

Wohnung in Wels-Vogelweide durch angebranntes Kochgut stark verraucht

Der kleine Alexander und die kleine Anna-Maria haben sich schon sehnsüchtig einen Tag mit einem Tierpfleger im Zoo und Aquazoo Schmiding gewünscht. Mit dem Welser Wunschstern wird dieser Traum nun erfüllt 😃 Wir wünschen euch einen wunderschönen und unvergesslichen Tag! Übrigens: Es gibt Giraffen und Nashorn Babys 🙂 Der Zoo hat für euch auch jetzt zu Weihnachten geöffnet 🙂

Der letzte Wunschstern wurde gezogen

170 Jahre  Musikverein Buchkirchen – ein Jubiläumsjahr, dass dem Verein aber keinen Grund zum Jubeln gibt. Keine Proben, keine Konzerte, keine Veranstaltungen und daher auch keine Einnahmen. Die Freude am Musizieren und dem Zusammenkommen lässt man sich dennoch nicht nehmen.