Verkehrsunfall mit Motorroller in Wels-Innenstadt fordert einen Verletzten

Merken
Verkehrsunfall mit Motorroller in Wels-Innenstadt fordert einen Verletzten

Wels. Der Lenker einens Motorrollers musste Sonntagabend nach einem Verkehrsunfall mit einem PKW in Wels-Innenstadt notärztlich versorgt werden.

Der Unfall ereignete sich im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Doktor-Groß-Straße mit der Alois-Auer-Straße in der Welser Innenstadt. Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Kreuzungsberich zu einer Kollsion zwischen einem Motorroller und einem PKW. Der Lenker des Motorrollers wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und musste vom Rettungsdienst und Notarzt erstversorgt und ins Klinikum Wels eingeliefert werden.

Die Wiener- beziehungsweise Doktor-Groß-Straße war zwischen Doktor-Schauer-Straße und der Roseggerstraße beziehungsweise der Eferdinger Straße rund eine halbe Stunde für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Dave Dam sagt:

    😱🙏🏻

  2. Fritz Karlsberger sagt:

    😨

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr stand Freitagvormittag bei der Evangelischen Kirche in Wels-Innenstadt bei Sicherungsarbeiten im Einsatz.

Loses Fassadenelement am Turm der Evangelischen Kirche in Wels-Innenstadt durch Feuerwehr gesichert

Mag. Michael Holl (Geschäftsführer Welios) im Talk.

Das Corona Virus hat auch uns erreicht. Gunskirchen, Thalheim, Wels. Und beinahe täglich kommen neue Fälle dazu. Die Konsequenz: Veranstaltungen wurden abgesagt, Sportevents werden ohne Zuschauer ausgetragen, und die Wirtschaft klagt über Einbrüche.

Inter spem et metum in manu Dei – Zwischen Hoffnung und Furcht immer in Gottes Hand. Diese Zeilen zieren die Eingangspforte des Pfarrhofs Buchkirchen. Ein Ort der Begegnung und der Gemeinschaft. Nun feiert die geschichtsträchtige Pfarre 800 Jahre Jubiläum.

In „James Bond: Sag niemals nie“ legte er sich mit 007 Sean Connery an. In Jenseits von Afrika spielte er an der Seite von Robert Redford und Meryl Streep. Am Dienstag feierte er seinen 78. Geburtstag. Die Rede ist von Österreichs Schauspiellegende Klaus Maria Brandauer. Vergangene Woche war er zu Gast auf der Freiluftbühne Meggenhofen.

In Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) wurde Montagabend ein Großaufgebot an Einsatzkräften zu einer Suchaktion nach einem abgängigen Buben alarmiert.

Abgängiger Bub (8) während Start einer Suchaktion in Marchtrenk wieder nach Hause zurückgekehrt