Verkehrsunfall zwischen Auto und Holztransporter auf Westautobahn bei Sattledt

Merken
Verkehrsunfall zwischen Auto und Holztransporter auf Westautobahn bei Sattledt

Sattledt. Ein Auto ist Dienstagfrüh auf der Westautobahn bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) ins Schleudern gekommen und gegen einen Holztransporter geprallt.

Der Unfall ereignete sich auf der Westautobahn in Fahrtrichtung Salzburg unmittelbar vor der Autobahnabfahrt Sattledt. Aus bisher unbekannten Gründen ist ein Auto offenbar in Schleudern gekommen, streifte die Mittelleitschiene und prallte schließlich seitlich gegen einen LKW. Eine Person wurde leicht verletzt. Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz.

Die Westautobahn war in Fahrtrichtung Salzburg rund eine Stunde nur einspurig befahrbar.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Der Stadtball macht Pause, der Garnisonsball ist Geschichte, wie gut dass es den Ball des Sports gibt. Letztes Jahr gestartet, feiert dieser heuer in Wels seine zweite Ausgabe. Und sorgt zumindest für ein Ballhighlight in der ersten Jahreshälfte.

Bald ist es wieder soweit!!! Die FF Buchkirchen ladet zum alljährlichen Silvesterpunschstand mit AFTERPARTY in unserer Kellerbar ein. Neben Kinderpunsch, Schilcherglühwein, Glühmost und Surfleischsemmel, gibt es heuer auch Käse Raclette als Neuheit!!! Die Kameraden der FF Buchkirchen freuen sich auf euer kommen. (Der Reinerlös wird für den Ankauf von Feuerwehrausrüstung verwendet)

Punschstand der FF Buchkirchen

Wenn aus der Stadthalle lautes Kinderlachen zu hören ist, kann das nur eines bedeuten. Es wird wieder Fasching gefeiert. Und das mit Marienkäfern, Minniemäusen, Hexen und Superhelden.

Kinderfasching

Äußerst interessiert und beeindruckt zeigten sich die Auszubildenden des Heereslogistikzentrums Wels aus den Lehrbereichen Metalltechnik, Mechatronik, Elektrotechnik und Lagerlogistik bei ihrem Besuch im Österreichischen Parlament.

Junger Besuch im Parlament: Hausführung mit Petra Wimmer

Gibt es ein richtiges Leben im falschen? Lauert das Grauen in der Idylle? Und ein alter Bekannter feiert das größte Comeback seit Lazarus. Andreas Vitasek am 30.10.2019 um 20:00 im Alten Schlachthof Wels.

Austrophobia