Vernissage Michael Maschka

Merken

Der Schüler von Ernst Fuchs besticht durch sein hyperrealistisches Werk. Die Ausstellung ist noch bis 11.10. in der Galerie 4614 im Marchtrenker Marktplatzcenter zu besuchen

Nähere Information unter:

www.galerie4614.at

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

mkh° Calling wirft einen Blick in die vier Wände unserer Community. Ein kurzes Gespräch über den Alltag in Coronazeiten, geplante Projekte und Zukunftsperspektiven

mkh° Calling #2 Richard Griesfleder

Wird mit über 30 Jahren noch geflirtet? Die Antwort lautet JA! Hier wird keine falsche Scheu an den Tag gelegt sondern gesagt was man will. Und was man mit 30 Plus noch will, feiern. Darum war die Ü30 Party im Alten Schlachthof bestens besucht.

Tutti Frutti - Deine Ü30 Party

7 Jahre Museum Angerlehner, 3 Künstler, 1 Vernissage. Bei der großen Herbstausstellung wird nahezu das gesamte Museum bespielt, und das von Monika Kus-Picco, Martin Braska und Mario Dalpra. Bilder, gemacht aus Medikamenten, Short Stories und Skulpturen mit glatter Oberfläche gibt es nun ein halbes Jahr lang zu bestaunen.

Ein österreichisches Kulturgut mit langer Tradition. Das ist er, der Most. Seit hunderten von Jahren wird der vergorene Fruchtsaft gewonnen, das Rezept der Herstellung also von Generation zu Generation weitergegeben. Wie ein guter Most schmecken soll und was zu einer Mostkost alles dazu gehört – wir haben eine Runde auf der Irnhartinger Mostkost gedreht.

Merken

zum Beitrag

#3 – Warum uns die Natur entschleunig?  

OWA VOM GAS (Natur)

Ein Abend mit Brahms, Schumann und Chopin. Präsentiert vom 21 Jährigen Chinesisch-amerikanischen Eric Lu. Der charismatische Amerikaner war bereits mit 17 Jahren Preisträger beim Chopin Wettbewerb und wurde zuletzt mit dem ersten Preis der renommierten Leeds International Piano Competition bedacht.

Klavierkonzert