Pathos - Angelika Niedetzky im Kornspeicher

Merken

Wenn sich eine Kabarettistin mit den Irrsinnigkeiten des Alltages auseinandersetzt, ja dann bleibt kaum ein Auge trocken. Pathos heißt es – das vierte Soloprogramm von Angelika Niedetzky – und mit dem gastierte sie jetzt im Kornspeicher.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Harald Gillinger sagt:

    👍

  2. Christl Karlsberger sagt:

    👍

  3. Christine Novak sagt:

    😀

  4. Manuela Rittenschober sagt:

    😂

  5. Jörg Panagger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Einsatzkräfte standen Sonntagabend im Linetwald in Wels-Oberthan bei einer Rettung eines verletzten Spaziergängers im Einsatz.

Personenrettung: Feuerwehr und Rettungsdienst versorgten verletzten Spaziergänger in Wels-Oberthan

Auch dieses Jahr gab es wieder einen Musikausflug – Ziel: Lienz🏔🥁 Auf dem Programm standen eine Wanderung zu den Umbalfällen, die Auffahrt zur Pasterze über die Großglockner Hochalpenstraße und eine Besichtigung des Hangar 7 in Salzburg. Aber auch Lienz wurde, wenn auch nur bei Nacht, erkundet.

48 Buchkirchner in Osttirol

Er wäre vermutlich besser am Beifahrersitz aufgehoben gewesen: In Wels-Neustadt hat die Polizei am späten Freitagabend einen Taxilenker ohne Führerschein und ohne Taxischein aus dem Verkehr gezogen.

Taxilenker ohne gültigen Führerschein in Wels-Neustadt durch Polizei gestoppt

Die letzte Gemeinderatssitzung war ein schwerer Schlag für den Welser Verein Freiraum. Die gewünschte jährliche Subvention wurde abgelehnt. Ein Auszug aus der Altstadt drohte. Doch nach zweiwöchiger Nachdenkpause meldet sich der Verein jetzt zurück. Mit einem Finanzierungsplan um das Projekt doch noch zu retten. 

Nach einem Streit an einer Tankstelle in Krenglbach (Bezirk Wels-Land) ist es in der Nacht auf Freitag zu einer Festnahme durch das Einsatzkommando Cobra gekommen.

Schreckschusswaffe: Cobra-Einsatz nach Streit an Tankstelle in Krenglbach