Wels feiert wichtigen Etappensieg

Merken
Wels feiert wichtigen Etappensieg

Beim Europacup Viertelspiel auswärts in Wiener Neustadt feierte das Team der SPG Walter Wels beim 3:1 einen wichtigen Etappenerfolg. Am Ende war es der Siegeswille und die mannschaftliche Geschlossenenheit die den Unterschied machte. Jeder Wels Spieler trug sich in die Einzelsiegliste ein. Mit diesem Erfolg haben die Messestädter einen wichtigen Schritt Richtung Halbfinale gemacht. Das Rückspiel findet kommenden Samstag den 15 Februar ab 16:45 Uhr in der SH Wels Vogelweide statt. Der Eintritt ist 8 Euro für Erwachsene.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das Welser Radteam konnte in den vergangenen Jahren große Siege feiern und will 2020 mit neuen roten Rennrädern nahtlos an diese Erfolge anschließen. Ein ganz wichtiger Partner der 10 Profis und des Betreuerstabes ist die Firma SIMPLON mit Sitz in Hard/Vorarlberg. Der Top-Hersteller von Rennrädern konnte für seine hochwertigen Produkte schon zahlreiche internationale Auszeichnungen und Preise gewinnen und rüstet die Welser Radprofis in der Rennradsaison 2020 mit neuen roten Rennmaschinen aus. Simplon stellt Österreichs stärkstem Radteam die neuesten Produktinnovation zur Verfügung. Jetzt haben die Fahrer, Betreuer und das Management des Welser Teams dem Topausstatter einen Besuch abgestattet und die neuen Rennräder übernommen Simplon produziert rund 14.000 Rennräder pro Jahr. Das Unternehmen wurde 1961 gegründet und hat sich zu einem führenden Hersteller von Rennrädern in den Bereichen Technologie und Qualität entwickelt. Das bestätigen nicht nur zahlreiche Auszeichnungen wie der German Design Award, sondern auch das Lob in der Fachpresse. Die Produkte des Spezialisten sind neben Österreich in Deutschland, Schweiz, Italien und Niederlande im Fachhandel erhältlich. Simplon unterstützt das Welser Radteam seit 2008 und konnte den Marken-Bekanntheitsgrad seit Beginn des Sponsorings deutlich steigern.

Neue Räder

Am kommenden Samstag den 15 Februar steht ab 16:45 Uhr für die SPG Walter Wels vor heimischer Kulisse das Rückspiel im Viertelfinale des Europacups am Programm. Nach 3:1 im Hinspiel in Wiener Neustadt stehen die Chancen der Messestädter recht gut. Entschieden ist aber noch gar nichts warnt Wels Trainer David Huber von zu viel Euphorie. Die Welser werden wieder in Bestbesetzung an die Platte treten also auch mit ihrem koreanischen Legionär Kang Dongsoo der mit dem Tschechen Tomas Konecny noch eine offene Rechnung hat. Kang musste sich im Hinspiel dem starken Tschechen knapp geschlagen geben. Der Eintritt beträgt 8 Euro für Erwachsene wobei Kinder und Jugendliche frei sind.

Wels will ins Eurocup Halbfinale

Soeben wurde die Teilnahme des Team Felbermayr Simplon Wels bei der Rundfahrt Tour of the Alps bestätigt. Diese findet von 20.-24.April statt und führt durch Italien und Österreich.

Tour of the Alps

Auch heuer ist der Skibasar des SKICLUB ESKA WELS wieder ein voller Erfolg

Skibasar in Wels

Wer kennt nicht die legendären Kämpfe von Conor McGregor. Ähnlich gefightet wurde vor kurzem bei der Kampfsport Staatsmeisterschaft des National Material Arts Commitee.  Doch wie sich rausstellt sind die harten Jungs handzahmer als gedacht.

Waltermannen in Feierlaune: Nach dem 4:0 zum Auftakt der Rückrunde gegen UTTC Sparkasse Salzburg ließ man Frane hochleben! #happybirthdaytoyou 🎂 (Foto via Präsident Bernhard Humer) >>> save the date: HEIMSPIEL am SONNTAG 12.1., 15:00 gegen KSV-HiWay-GRILL Kapfenberg!

SPG Walter Wels