Welser Museumsnacht

Merken

Im Stadtmuseum Burg (Burggasse 13) steht die Museumsnacht im Zeichen der Sonderausstellung „Maximilian I.: Kaiser – Reformer – Mensch“: Diese ist an diesem Tag zusätzlich von 18:00 bis 23:00 Uhr geöffnet. Die Führungen mit Hubert Krexhammer – der sich wieder stilecht als Kaiser verkleiden wird – finden um 19:00 und um 21:30 Uhr statt. Er berichtet unter anderem auch über die Lebensumstände der Menschen sowie Erfindungen und Entdeckungen zu jener Zeit.

Das Welser Maximilian-Gedenkjahr 2019 spielt auch eine Rolle im Stadtmuseum Minoriten (Minoritenplatz 4): Dort gibt es ebenfalls von 18:00 bis 23:00 Uhr die Sonderausstellung „Maximilian I. – Eine künstlerische Spurensuche zwischen Geschichte und Gedächtnis“ zu sehen. Darüber hinaus steht in den Minoriten das römische Erbe von Wels im Vordergrund: Mit der App „Helden der Römerzeit“ ist ein virtueller Stadtrundgang durch das damalige Ovilava möglich. Für Kinder steht von 18:00 bis 21:00 Uhr eine Bastelwerkstatt mit Schmuck und Metall auf dem Programm.

Ebenfalls geöffnet ist an diesem Abend von 18:00 bis 22:00 Uhr das Kaiser-Panorama im Medienkulturhaus (Pollheimerstraße 17). Im einzig erhaltenen stereoskopischen Rundpanorama Österreichs gibt es Motive aus Wels und aus Thalheim von vor rund 120 Jahren zu bewundern. Von 18:00 bis 22:00 Uhr ist das Welios Science Center (Weliosplatz 1) offen. Rund um die Sonderausstellung „Superhirn“ finden dabei bis 21:00 Uhr stündlich spannende Science-Shows statt. Das Pferdeeisenbahnmuseum Bahnzeit (Maxlheid 9) öffnet seine Pforten schließlich von 18:00 bis 00:00 Uhr.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Einfach so nach Lust und Laune am Ring tanzen. Macht doch miteinander viel mehr Spaß als alleine. Neugierige Blicke sind aber garantiert und das ist auch gut so. Denn im Zuge der Respekt und Toleranz Woche der Volkshilfe sorgt man in Wels mit Flashmobs für Aufsehen.

Wels feiert Kaiser Maximilian. Und das mit Erfolg. Rund 6000 Gäste haben die aktuelle Sonderausstellung im Burgmuseum bereits besucht. Die 8000er Marke will man bis Ende Oktober noch knacken. Und auch für die Zeit danach laufen die Planungen. Dann soll die Dauerausstellung überarbeitet werden.

A tribute to Led Zeppelin, gestern im alten Schlachthof Wels!

Grand Zeppelin

Bereits zum vierten Mal formiert sich am 1. Oktober 2019 ein Chor rund um den Musiker und Chorleiter Richard Griesfelder, um im Medien Kultur Haus Gospel- und Popsongs zu proben. Alle die gerne singen … bitte kommen! Alle die gerne singen, aber denken sie können es nicht … unbedingt kommen!

Alle mitsingen!

Die Stadtschreiberin Marlen Schachinger schreibt heute bis etwa 14:00 in der Auslage der Buchhandlung Friedhuber in der Ringstrasse 41. Was sie von Wels hält? Das gibt es live auf einer Leinwand zu lesen und bei uns im Interview.

Schachinger schreibt in der Auslage