Wiedereröffnung - Handel öffnet nach zweitem Lockdown

Merken

Was gehört zur Vorweihnachtszeit wie der Baum zum Christkind? Das Erlebnis. Und das wird in Wels nun geboten. Mit geschmückten und beleuchteten Bäumen, mit dem Postkasten fürs Christkind, mit einem Selfie Point und beleuchtetem Bären und vielen mehr sorgt man für vorweihnachtliche Stimmung und will die Leute in die Stadt bringen. Denn der stationäre Handel öffnet wieder nach dem zweiten Lockdown und freut sich auf zahlreiche Kunden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Aufgrund der Corona-Krise wird die finanzielle Situation der Städten und Gemeinden im Bezirk Wels-Land immer dramatischer. Dabei geraten auch die Gemeindeleistungen in akute Gefahr. Schließlich sind es die Gemeinden, die für die Aufrechterhaltung des täglichen Lebens sorgen und für Kinderbetreuung, Schulerhaltung, Pflege, Wasserversorgung, Rettungs- und Feuerwehrwesen und vieles mehr zuständig sind.

Rettungspaket für Städte und Gemeinden

Kamikaze macht seinem Namen alle Ehre und lässt es sich nicht nehmen jeden noch so hoch oben liegenden Winkel zu erkunden… Ps: keine Sorge – wir waren immer dabei und haben gut auf den kleinen Klettermaxi aufgepasst

Tierheim Arche Wels

Die größte Schule Oberösterreichs öffnet heute ihre Türen für interessierte Jugendliche. Insgesamt 400 neue Schüler können im kommenden Schuljahr aufgenommen werden.

Tag der offenen Tür in der HTL Wels

Eine Kreuzungskollision auf der Wiener Straße an der Gemeindegrenze zwischen Edt bei Lambach und Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) forderte Mittwochnachmittag eine verletzte Person.

Kreuzungskollision auf der Wiener Straße zwischen Edt bei Lambach und Gunskirchen

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben am späten Montagabend in Wels-Vogelweide eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses nach einem Brand in ihrer Wohnung aus der verrauchten Wohnung gerettet.

Bewohnerin in Wels-Vogelweide durch Feuerwehr aus verrauchter Wohnung gerettet

HoooRuck! In Wels begrüsst man den Mai wieder feierlich mit dem traditionellen Maibaumaufstellen. Heuer mit einem etwas kleineren Baum, noch mehr Manneskraft und kürzeren Lederhosen!