Worship Revolution - Gemeinsam Gott preisen, singen und tanzen

Merken

Ausnahmezustand in der Stadthalle. Denn hunderte Jugendliche pendeln aus ganz Österreich nach Wels – um gemeinsam zu lauter Musik zu tanzen und zu feiern. Dabei handelt es sich aber nicht um irgendeine Musik. Nein, es geht um christliche Texte, verpackt in modernen Rhythmen. Bei der Worship Revolution sind die Besucher gläubig und davon überzeugt, dass Gott nah, spürbar und erlebbar ist. Aber überzeugen sie sich selbst.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Es herrscht Aufregung am Österreichischen Hof… Vormärz ist nicht aufzufinden. Er hat etwas von einem Kabarett-Auftritt gesagt. Nein, „gesagt“ natürlich nicht. Er hat es irgendwie zu verstehen gegeben. Und dann ist er aus dem Schloss geeilt… Rudi Schöller ist bekannt als stummer Diener Vormärz aus „Wir sind Kaiser“. Doch wenn er spricht, hat er einiges zu sagen: Über den modernen Alltag, das Leben in einer Beziehung, die Auswüchse der Digitalisierung, Ernährungstrends, Italien-Urlaube, Fernsehgewohnheiten, Demokratie oder Fake News. Ob er diesmal etwas zu lachen hat, wird man sehen. Das Publikum auf jeden Fall.

Wer vermisst seinen süßen Hasen? Haben ihn gerade (10.01. Um 15:45) am Sportplatz in Buchkirchen gesehen. Bitte teilen. Danke.

Hase gefunden

Jubiläen ehren – trotz Corona! Die Stadt Wels lässt es sich auch in Zeiten wie diesen nicht nehmen, besondere Geburtstage und Ehejubiläen zu feiern! Wer ab Jahren einen runden oder halbrunden Geburtstag feiert, erhält eine Wels Card , die in teilnehmenden Kaffeehäusern eingelöst werden kann. Welser, die ihren ., . oder . Geburtstag feiern, sollen Ende August bzw. Anfang September – sofern es aufgrund der Pandemie möglich ist – zum Ehrungsfest in die Stadthalle geladen werden. Senioren über soll es wieder ermöglicht werden – auf Wunsch – einen Kurzbesuch seitens der Stadt Wels zu erhalten, bei dem Blumen und eine Wels Card überreicht werden. Jahre oder gar viel länger verheiratet sein, dies ist schon ein besonderes Ereignis! Wer durch die Stadt Wels geehrt werden möchte, kann sich bei der Seniorenbetreuung Wels melden. Die zu Ehrenden erhalten ein Glückwunschschreiben sowie eine Wels Card . Mit der Wels Card möchte die Stadt die durch die Pandemie stark getroffene Gastronomie und den Handel unterstützen. Denn somit wird gewährleistet, dass die Wertschöpfung auch in Wels bleibt.

Jubiläen in Wels

Was auf Bundesebene gescheitert ist, funktioniert in Wels beinahe reibungslos. Die Zusammenarbeit zwischen ÖVP und FPÖ. Was sich die Koalition für die zwei Jahre bis zur Wahl vorgenommen hat?

Ausblick 2020/21 - Schwerpunkte der Koalition

Eine weihnachtliche Unterstützung gab es für einige junge, engagierte JuWeL Talente. Bürgermeister Paul Mahr freut sich immer, wenn er im Bereich der Jugendarbeit unterstützen kann!

Juwel in Marchtrenk