XXXL for Tomorrow - Möbelgigant schafft 900 neue Arbeitsplätze

Merken

Möbelgigant XXXLutz baut aus. 900 neue Arbeitsplätze sollen in den nächsten drei Jahren geschaffen werden – zwei Drittel davon in Oberösterreich. Jeder 10. Mitarbeiter soll künftig ein Lehrling sein. Man will nachhaltige Arbeitsplätze schaffen, heißt es. XXXL for tomorrow – so die neue Initiative die man jetzt im Beisein von Landeshauptmann Thomas Stelzer präsentiert hat.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Kreuzungscrash zwischen einem PKW und einem Kleintransporter in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) forderte Sonntagnachmittag zwei teil schwer verletzte Personen.

Kreuzungscrash in Marchtrenk fordert zwei teils Schwerverletzte

WELS hilft Familien deren Kindern heuer in der ersten Klasse Volksschule, oder in der Vorschule beginnen. Die Schulbeginnunterstützung ist eine monetäre Beihilfe für alle Welser “Voll- und Teilfamilien” mit geringem Einkommen. Die Formulare für diese Unterstützung… bekommen die Kinder am Schulanfang in der Schule liegen im Bürgercenter im Rathaus auf findet ihr auf unserer Website www.wels.gv.at > Formulare > Bildung Die ausgefüllten Anträge können bis Donnerstag, 1. April 2021 in der Schule oder in der Dienststelle Kinder- und Jugendhilfe (Traungasse 6, Zimmer 132) abgegeben werden.

Wels hilft!

Der Schauspieler und Kabarettist ist heute tu Gast in der Stadthalle Wels. Mit seinem Programm „Stinatzer Delikatessen“ gibt er seine best-off-Gags, gemischt mit neuen Höhepunkten zum Besten.

Thomas Stipsits in Wels

Eine laut miauende Katze hat Mittwochabend in Wels-Vogelweide zu einem Einsatz der Feuerwehr geführt.

Katze am Baum: Feuerwehr bei Tierrettung in Wels-Vogelweide im Einsatz

Das „Brillen-Recycling“ zählt zu den erfolgreichsten internationalen Lions-Programmen.

Brillen-Recycling: Lions Club sammelt alte Brillen für fehlsichtige Menschen

Straßenumfrage in der Welser Innenstadt.