Zimmerbrand in einem Mehrparteienwohnhaus in Thalheim bei Wels fordert zwei Verletzte

Merken
Zimmerbrand in einem Mehrparteienwohnhaus in Thalheim bei Wels fordert zwei Verletzte

Thalheim bei Wels. In einer Mehrparteienhauswohnung in Thalheim bei Wels (Bezirk Wels-Land) ist Mittwochabend ein Brand ausgebrochen, zwei Personen wurden leicht verletzt.

Die Bewohner der betroffenen Wohnung waren offenbar gerade nicht zu Hause, als ein Tisch zwischen zwei Sofasessel aus bisher unbekannter Ursache zu brennen begonnen hat. Der Bereich der Polstermöbel ging in Flammen auf. Der Brand konnte gerade noch rechtzeitig gelöscht werden, bevor sich das Feuer auf das Zimmer ausbreitete. Mehrere Elektrogeräte wurden ebenfalls vom Feuer zerstört. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Feuerwehr brachte die Sitzmöbel anschließend ins Freie und belüftete die betroffenen Räumlichkeiten.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Auch 2019 wird die beliebte Jazzbrunch Benefizreihe nach dem bewährten Charity-Konzept von Petra Wimmer und Bernhard Stegh fortgesetzt.

Rock trifft auf Jazz: Benefiz-Jazzbrunch zugunsten des Jugendzentrums

Morgen ist der Tag des heiligen Martin und deswegen wird heute schon überall gefeiert. So auch in Steinerkirchen, hier findet der alljährliche Martinimarkt statt.

Martinimarkt in Steinerkirchen

Es ist soweit, der Wissensbus nimmt Fahrt auf! Präsentation des neuen Wissensbusses am 28.2.2020! 10:00 bis 18:00 Uhr: Wissensbus-Besichtigung vor dem Welios und spannender Bücherfünfkamp im Welios. Außerdem gibt es freien Eintritt in die Sonderausstellung “Superhirn”. 19:00 Uhr: Wissensbus-Talk über die Zukunft von Büchereien in einer digitalisierten Wels mit Autorin Mag. Dr. Marlen Schachinger und Christian Jahl, Vorstandsvorsitzender des Büchereiverbandes und Leiter der Wiener Hauptbücherei Musikalische Umrahmung durch die Landesmusikschule Wels Wir freuen uns auf dein Kommen!

Wissensbus
EVENT-TIPP
Merken

Wissensbus

zum Beitrag

Wir sind sehr stolz auf unsere Marchtrenker Meisterfloristin Katharina Höfer von Blumen Höfer. Sie belegte beim Österreich Cup den 6. Platz und beim Alpe Adria Cup im internationalen Vergleich Platz 11! Es mussten verschiedene Arbeiten zu Themen wie zB. Tischdekoration und Brautstrauß angefertigt werden. Am 3. Tag wurde vor der Fachjury und Publikum live auf der Bühne gearbeitet. Ganz besonderst beeindruckend ist die 3 Meter hohe Themenarbeit, wo der Marchtrenker Schweißer Martin Mayrbäurl das Grundgerüst anfertigte!  

6. beste Floristin Österreichs kommt aus Marchtrenk

Ein PKW-Lenker und ein LKW-Lenker haben Dienstagnachmittag auf der Innkreisautobahn in Wels eine Falschfahrerin bereits nach wenigen Metern ihrer Geisterfahrt gestoppt.

Geisterfahrerin auf Innkreisautobahn bei Wels von PKW- und LKW-Lenker gestoppt

Dirigentin Marta Gardolinska Solist Erwin Klambauer, Flöte   Programm: Hugo Wolf (1860-1903) Italienische  Serenade Helmut Schmidinger (*1969) „Das ist alles Windhauch und Luftgespinst.“ Fantasien für Flöte und Streichorchester Antonín Dvorák (1841-1904) Serenade für Streichorchester in E-Dur op. 22 am 18.10.2019 um 19:30 in der Stadthalle Wels.

Wiener Concert-Verein