Zuwachs im Lions Club Marchtrenk: Jüngeres Team wird erweitert

Merken
Zuwachs im Lions Club Marchtrenk: Jüngeres Team wird erweitert

Der seit 1983 bestehende Lions Club Marchtrenk – Welser Heide darf sich über gleich vier Neuzugänge freuen, die zugleich das jüngere Team innerhalb des Clubs erweitern. Aufgrund der aktuellen Situation wurde die traditionelle Aufnahmefeier im Rahmen einer „verkleinerten“, aber gemütlichen Clubsitzung im Gasthof Fischer abgehalten.

Als Neumitglieder konnten Goldschmiedmeister Martin Seier, Regisseur und Schauspieler Mag. Maximilan Modl, Verkaufsleiter Anton Mikschl und Schriftsteller Maxim Niederhauser gewonnen werden. Im Zuge der Einführungsfeierlichkeit wurde das frisch gebackene „Löwenquartett“ im Beisein ihrer Patenmitglieder vom amtierenden Lions-Präsident Siegfried Baumann offiziell angelobt.

Als nächstes großes Charity-Projekt, woran sich der Lions Club Marchtrenk – Welser Heide federführend beteiligt, steht der Lions-Adventskalender auf dem Programm. Mit dessen Erwerb kann man nicht nur hilfsbedürftige Personen aus der Region unterstützen, sondern dabei auch attraktive Preise von namhaften Sponsoren gewinnen. Mehr Infos zu der weihnachtlichen Benefizaktion findet man auf der Website www.lions-wels-adventkalender.info.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Coq au vin – nein im folgenden Beitrag geht es nicht um den Film mit Til Schweiger sondern um den Hahn in der Rotweinsauce. In unserem Fall ein Huhn in Honig-Rotwein-Sauce mit Ofengemüse. Ein frühlingshaftes Gericht zubereitet von Markus Grillenberger.

Ein Brand eines Altpapiercontainers in Wels-Lichtenegg führte am Nachmittag des Fronleichnamstages zu einem Einsatz.

Brand eines Altpapiercontainers in Wels-Lichtenegg rasch gelöscht

Glücklicherweise gimpflicher als ursprünglich befürchtet, endete Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall auf der Westautobahn bei Eberstalzell (Bezirk Wels-Land).

Verkehrsunfall auf Westautobahn bei Eberstalzell endet glimpflich

Es ist wieder soweit! Der Ledererturm beginnt wieder zu funkeln Der “Aufbau” ist gerade voll im Gange

Aufputz für den Ledererturm

Liebe Mitglieder, Das warten hat ein Ende ! In der heutigen Pressekonferenz wurde bekannt gegeben das wir unseren Spielbetrieb mit 1.Mai 2020 aufnehmen dürfen 🥰 Bis dahin werden wir die Plätze auf Roland Garros Niveau aufbereiten und alles andere auf Vordermann bringen damit alles bereit ist für eure erste Session 2020. Hier nutze ich gleich die Möglichkeit Danke zu sagen an Sportbau HL für die TOP-Unterstützung rund um die Platzinstandsetzung. Alle unsere Mitglieder werden im Laufe der nächsten Woche alle relevanten Informationen in ihrem Postkasten finden. Bei Rückfragen könnt ihr natürlich jederzeit bei uns melden. Bis dahin, gesund bleiben 🙂 Euer Philipp Euer Vorstand der SPG Tennis Gunskirchen

SPG Tennis Gunskirchen

In Offenhausen (Bezirk Wels-Land) standen die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei bei einer Suchaktion nach einer abgängigen Person im Einsatz.

Abgängige Person bei Suchaktion in Offenhausen von Einsatzkräften der Feuerwehr gefunden