25 Jahre Promi Stockschießen - Team Installationstechnik holt den Sieg

Merken
25 Jahre Promi Stockschießen - Team Installationstechnik holt den Sieg

Was kann da wohl schuld sein, wenn es nicht so lauft, wie man es gerne möchte? Das fehlende Training, das Material oder doch die angeblich hängende Bahn. Die Antworten dazu gibt’s in folgendem Beitrag – denn wir waren beim 25ten Promi Stockschießen in der ESV Halle dabei.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Bernhard Humer sagt:

    👍

  2. Harald Gillinger sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

▶️ Heimsieg im 2. Finalspiel gegen die Linzer Oldies! 💪 1:1 in der Serie. Nächsten Freitag 19:45 Uhr findet das Entscheidungsspiel daheim in Wels statt.

EC WinWin Wels

In Steinhaus (Bezirk Wels-Land) ist es Freitagmittag zu einer Expolsion in einer Wohnung gekommen. Verletzt wurde ersten Informationen zufolge offenbar glücklicherweise niemand.

Explosion und Brand einer Wohnung in Steinhaus

Hurra, der Fasching ist da! Am 9.November wurde der Rathausschlüssel bereits an den Schelmenrat übergeben aber seit heute ist der Fasching offiziell da! Das Narrentreiben kann also Beginnen.   Fotos: Rene Hauser

Walla Walla

Die NFL-Teams müssen ihre Saisonvorbereitung komplett zu Hause absolvieren und dürfen wegen der Coronakrise nicht in ein Trainingslager an einem anderen Ort fahren. Diese Entscheidung teilte der Chef der amerikanischen Football-Liga NFL, Roger Goodell, den Mannschaften am Dienstag (Ortszeit) mit. Die NFL-Saison soll planmäßig am 10. September beginnen. Derzeit ist Mannschaftstraining verboten, die Anlagen sind momentan für Trainer und Spieler gesperrt. Ausnahmen gibt es nur für Profis in medizinischer Behandlung.

NFL-Teams dürfen nicht in Trainingslager fahren

Besonders in den Morgen- und Abendstunden im Herbst passieren Unfälle mit Rehen, Hasen und Fasanen. Auch im Stadtgebiet ist Vorsicht geboten. 🐇🍂🍁 Wenn ein Tier auf der Straße ist, am besten abbremsen, das Fernlicht ausschalten und hupen. Selbst wenn das Tier dadurch verscheucht wird, bitte weiter vorsichtig sein, denn Wildtiere sind meistens nicht alleine unterwegs! Im Falle eines Wildunfalles, ist jedenfalls die Polizei zu verständigen! Gemeinsam.Sicher in Wels 📞133

Wildwechsel