Kalender<

38. Schiedsrichter Hallenfußballturnier Hobbymannschaften

Merken

Hobbymannschaften in den Klassen Herren  und Senioren kämpften um den großen Wanderpokal.

Die Teilnehmer: Maxx Stahl, Ah-Tech, SV Sierning, Wildwechsel, Fc Sternwarte,Fc Saaaga, SG Zocker Schicklberg, uvm.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. kerstin ecker sagt:

  2. Manfred Mayr sagt:

    👍

  3. Christian Sittenthaler sagt:

    ⚽⚽

  4. Nail Yalcin sagt:

    😎

  5. Bernhard Humer sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

WSC HOGO Hertha Sponsorenabend

Mit Herz & Verstand

Mit zwei Niederlagen in Serie sind die Welser Fussballer äußert unglücklich in die Rückrunde in der Regionalliga gestartet. Der Aufstieg ist so in weite Ferne gerückt – 12 Punkte liegt man hinter dem Spitzenreiter Voitsberg. Ab jetzt zählen nur mehr Siege. Und der erste Erfolg, den will man im OÖ-Derby gegen Vöcklamarkt einfahren.

Draußen ist es kalt, aber in der Arena ist die Stimmung am Kochen. Das schaffen nicht viele – aber ein Verein hats da echt drauf. Wenn die Huskies ein Heimspiel haben, dann geht’s richtig rund. Welcome zum Gameday.

Am kommenden Sonntag den 8 März geht es für die SPG Walter Wels in der Bundesliga auswärts in Oberwart weiter. Nach der Papierform sind die Messestädter dabei in der Favoritenrolle zu sehen. Während Wels nach Verlustpunkten ex äquo mit Stockerau an der Ligaspitze steht sind die Burgenländer aktuell im Tabellenkeller. Dass es für die Welser in der alten und kleinen Halle nie wirklich leicht ist zeigte etwa das Unentschieden letzte Saison. Dessen ungeachtet wollen die Gäste dennoch wenn möglich mit einem Sieg im Gepäck den Heimweg antreten. Für Wels würde aber auch schon ein Remis zum Finalfoureinzug genügen.

Wels will Halbfinaleinzug fixieren

In der Tischtennis  Champions league verliert SPG Walter Wels mit 1:3 bleibt aber im Eurocup. Dennoch war Wels-Boss Bernhard Humer zufrieden: „Wir waren im Vorjahr im Viertelfinale der Champions League, nun sind wir als Gruppendritte im Viertelfinale des ETTU-Cups – möglicherweise kommen wir hier sogar in Richtung Finale.“

SPG Walter Wels Roskilde Bordtennis BTK61

Nach nur 1 Punkt aus den ersten 3 Spielen der Rückrunde und dem daraus verbundenen „Rückfall“ in der Tabelle auf Platz 5 bzw. einem 9-Punkte-Rückstand auf den „Aufstiegsrivalen“ Sturm Graz II zog man im Vorstand nun die Konsequenzen. In einer kurzfristig einberufenen Sitzung am Samstagvormittag wurde entschieden, Head-Coach Markus Waldl, seinem Co-Trainer Christoph Brummayer sowie den sportlichen Leiter Gerald Perzy, von ihren Aufgabenbereichen zu entbinden. Neuer Trainer wird Emin Sulimani.

Trainerwechsel bei WSC HOGO Hertha

Mach mit und gewinne 2 Top Sitzplatztickets für das Admiral Bundesliga Spiel LASK vs. SK Rapid Wien am Sonntag den 28.4 um 14:30 in der Raiffeisenarena Linz.

Gewinnspiel

2 Tickets: LASK vs. SK Rapid Wien

Mach mit und gewinne 2 Top Sitzplatztickets für das Admiral Bundesliga Spiel LASK vs. SK Rapid Wien am Sonntag den 28.4 um 14:30 in der Raiffeisenarena Linz.

zum Gewinnspiel

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

Gewinnspiel

3 x 2 Kinotickets inklusive Popcorn

Mach mit und gewinne 2 Kinotickets inklusive Popcorn im Starmovie Wels!

zum Gewinnspiel
Mobilitätskonzept
Was ist dir beim Welser Verkehr wichtig?
0%
0%
0%
0%
0%
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
Jugendstudie
Gibt es in Wels genug Angebot für Jugendliche?
0%
0%
Bitte wähle eine Antwort aus!
Danke für die Teilnahme!
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner