70.Österreich-Rundfahrt - großes Tour Finale in Wels

Merken

Es war ein Schlagabtausch der Superlative. Mehr als 130 Rennradfahrer kämpften bei der 70.Österreich Rundfahrt um den obersten Platz am Podest. Speziell das Welser-Team startete mit großen Erwartungen in die Jubiläumstour. Wie der Sekundenkrimi schlussendlich ausging, sehen sie jetzt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine Kreuzungskollision zwischen zwei Autos hat sich Donnerstagnachmittag in einem Kreuzungsbereich in Marchtrenk (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Kreuzungskollision zwischen zwei Autos in Marchtrenk

Als grüne Spinner wurde man Anfang der 90er Jahre bezeichnet. Denn damals hat sich das österreichische Familienunternehmen Fronius erstmals mit dem Thema Sonnenenergie beschäftigt. Heute, rund 30 Jahre später, ist die Business Unit Solar Energie, der größte Geschäftsbereich und liefert rund 60% vom Umsatz. Um weiter wachsen zu können braucht es nun neue Infrastruktur und vor allem neue Mitarbeiter. 2000 werden heuer und nächstes Jahr gesucht.

Ab heute (17.08.2020) wird die Wiener Straße zwischen Gunskirchen und Lambach (Bezirk Wels-Land) bis zum 28. August 2020 aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.

Straßensperre mit 22 Kilometer-Umleitung sorgte im Vorfeld bereits für Diskussion

Viele Familien werden aufgrund des Corona-Virus die nächste Zeit vermehrt zu Hause verbringen müssen, was oft Stress auslösen kann. Erfahrungsgemäß sind das auch Zeiten, in denen die familiäre Gewalt steigt! Die Beraterinnen der Frauenhelpline gegen Gewalt 0800 222 555 sind auch in dieser Ausnahmesituation rund um die Uhr für Sie da. Rufen Sie an! ☎️📞 https://www.aoef.at/index.php/presseaussendungen/504-pa-12-03-2020-die-frauenhelpline-0800-222-555-hilft-auch-in-zeiten-von-quarantaene

Helpline
Merken

Helpline

zum Beitrag

Sie gelten als Gründungsväter der Germanistik. Viele von uns aber verbinden sie mit der Märchenwelt. Die Rede ist von den Gebrüdern Grimm. Eines ihrer Werke ist die Geschichte vom Wolf und den 7 Geißlein. Und die gibt’s es online auf der Homepage des Kornspeichers zum anhören und mitmachen.