Abschlusskonzert - Krautschädls letzte Schädlerei

Merken

Mölgie, Sonti und Plescha – sie sind Krautschädl. Doch nun ist schluss mit dem Goschnrock aus Wels. Zum Abschluss einer großartigen Musikkarriere wird noch einmal ordentlich geschädlt bei der letzten Schädlerei im Schlachthof.

Teilen auf:
Kommentare:
  1. Manuela Rittenschober sagt:

    👍

  2. Jörg Panagger sagt:

    👏

  3. Birgit Karlsberger sagt:

    👍

  4. Radek Novak sagt:

    👏

  5. Arnela Miskic sagt:

    👍

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Das Galeriehaus Wels öffnete seine Türen mit einer neuen Ausstellung. Diesesmal gibt es Art Kalligraphie von Beatrix Durstmüller zu sehen.

Art Kalligraphie - Beatrix Durstmüller

Pro Jahr steigt die Lebenserwartung um 2,5 Monate. Senioren werden somit in den kommenden Jahren zur Wähler- und Konsumstärksten Gruppe. Wie man damit umgeht und was der Generation 60+ geboten wird stellt nun der OÖ Seniorenbund vor.

Ein musikalisches Konzert mit besonderen Schutzmaßnahmen im Innenhof des Leobold Spitzer Pensionistenheim

Gunter Köberl eröffnet die Freiluftsaison

Männer und Frauen. Ja, oft können sie nicht miteinander aber ohne einander schon gar nicht. Gibt es Probleme, dann werden die besungen. In der Form von Gstanzln. Wie das dann aussieht oder besser klingt. Wir waren wieder beim Gstanzl Singen in der ESV Halle mit dabei.

“Heiter-Kritisch-Schnulziges im Lechtaler Dialekt” – Das Liedermacher Duo Toni und Margit Knittel begeistert seit vielen Jahren das Publikum mit einem einzigartigen Mix aus Pop Songs und alpenländischer Weltmusik. Nun waren sie zu Gast in der Pfarre Heilige Familie.

Bluatschink - Pfarre heilige Familie