Alf Poier - Humor im Hemd

Merken

“Amoi im Leben Nummer Ans” – diesen Traum hat sich Alf Poier erfüllt. Den Anstoß dazu hat ihm eine seine beiden Freundinnen gegeben. Ja, es sind zwei. Eine dritte wird jedoch noch gesucht. Wie seine Herzensdame sein sollte verrät der Künstler uns beim Gespräch im Alten Schlachthof wo er mit seinem neuesten Programm Humor im Hemd zu Gast war.

 

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Auch die Kultur stand nicht still. Im Museum Angerlehner, in der Galerie die Forum oder auch unter freiem Himmel fanden Vernissagen statt. Und der Kornspeicher in nur wenigen Wochen neu saniert und ist nun eine der neuen Adresse für Kleinkunst.

Die Polizei konnte nun zwei Tatverdächtige nach einem brutalen Raubüberfall auf einen Pensionisten in Wels-Neustadt ausforschen und festnehmen.

Zwei Tatverdächtige festgenommen: Brutaler Raubüberfall auf Pensionisten in Wels-Neustadt geklärt

Wels hat ein neues Einkaufscenter. Besser gesagt – ein neues, altes. Denn der Welas Park erstrahlt seit dieser Woche in neuem Glanz. Rund 20 Millionen Euro wurden in den Umbau investiert. Mehr als 20 Shops und ein in Wels einzigartiges Konzept sind das Ergebnis.

YOGA und Brunch in der Galerie.

TAKE SOME TIME OUT!

Er ist unter anderem Präsident des Landesverbandes der niederösterreichischen Kunstvereine, und er ist als Landesschulinspektor für Bildnerische Erziehung. Seit seiner Jugend beschäftigt er sich mit Kunst und diese Leidenschaft hat ihn nicht mehr losgelassen. Landschaften und die Schönheit der Natur sind zentrale Themen seiner Bilder. Und diese sind aktuell in der Galerie Marschner zu sehen.