Alkofahrt auf Pyhrnpass Straße bei Sattledt endet in einer Verkehrsinsel

Merken
Alkofahrt auf Pyhrnpass Straße bei Sattledt endet in einer Verkehrsinsel

Sattledt. Eine provisorische Verkehrsinsel hat am späten Mittwochabend auf der Pyhrnpass Straße bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) einen Alkolenker aus dem Verkehr gezogen.

Ein Lenker eines Kleintransporters krachte am späten Mittwochabend aus bisher unbekannten Gründen in eine provisorische Verkehrsinsel auf der Pyhrnpass Straße. Die Leiteinrichtungen der Verkehrsinsel – welche eigentlich errichtet wurde, um Unfälle im unmittelbar angrenzenden Kreuzungsbereich zu verhindern, wurden vom Firmenwagen auf einer Seite fast zur Gänze zerstört. Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, um das Fahrzeug zuerst von den Elementen zu heben und die Teile der Leitelemente von der Fahrbahn zu räumen. Alle Hände voll zu tun hatte zeitgleich aber auch der Lenker, um sich auf seinen Füßen zu halten. Der Alkomattest fiel jedenfalls so weit positiv aus, dass die Beamten dem Unfalllenker den Führerschein noch an der Unfallstelle abnehmen mussten. Die Verkehrsinsel wurde mit vereinten Kräften wieder bestmöglich aufgestellt, um die Straße wieder für den Verkehr freigeben zu können.

Die Pyhrnpass Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eineinhalb Stunden nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehr leitete die Fahrzeuge abwechselnd an der Unfallstelle vorbei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid sind zurück. ABBA ist wieder da. Eine Band die eine ganze Generation geprägt hat. Nicht das einzige Comeback der Disco Generation das am Wochenende in Wels gefeiert wurde. Denn hier meldete sich auch das Golden Gate zurück. 1980 geschlossen – wurde in der Disco für einen Abend wieder mit DJ Frankie Remias gefeiert. Und da wagte sich sogar der Bürgermeister auf die Tanzfläche.

Ansiedelungserfolg durch den Wirtschaftsservice Wels (WSW) – dean&david übernimmt die Gastronomie im Welios! Ab Mitte #Oktober sind der Lieferservice und der Cateringservice einsatzbereit und voraussichtlich ab Mitte #Dezember ist das dazugehörige Restaurant im Welios Science Center wieder geöffnet. Wir freuen uns darauf!

dean&david kommt nach Wels!

Auch in der Marktgemeinde Buchkirchen wurde der Parteienverkehr eingestellt. Telefonisch, per Post oder E-Mail sind die Mitarbeiter aber zu erreichen. Personen, welche dringend Medikamente, eine Kinderbetreuung oder Lebensmittel benötigen können sind aufgerufen sich bei gegebenem Anlass an das Gemeindeamt zu wenden.

Buchkirchen
Merken

Buchkirchen

zum Beitrag

Mit gutem Beispiel wollen die Welser Nationalratsabgeordnete Petra Wimmer und ihr Team vorangehen und starten mit „Mein Beitrag für Wels“ eine Initiative, um einerseits Geschäfte und kleine Betriebe zu unterstützen und andererseits auf verschiedene wichtige Institutionen im Sozialbereich in der Stadt aufmerksam zu machen.

„Mein Beitrag für Wels“: Regionale Betriebe und Sozialeinrichtungen unterstützen

Wir unterstützen mit dem Erlös aus unseren Activities sowohl private Einzelschicksale, als auch soziale Einrichtungen und Vereine aus der Region. Am 4. Dezember hat unser Vorstand z.B. dem Sozialen Wohnservice (vertreten durch Fr. Reichold) Sachspenden im Wert von € 500 in Form von Lebensmittel und Hygieneartikel für die Notschlafstelle Wels übergeben. Wir freuen uns, wenn wir da einen sinnvollen Beitrag leisten können.

Spende vom Lions Club Wels Thalheim: