Alkofahrt auf Pyhrnpass Straße bei Sattledt endet in einer Verkehrsinsel

Merken
Alkofahrt auf Pyhrnpass Straße bei Sattledt endet in einer Verkehrsinsel

Sattledt. Eine provisorische Verkehrsinsel hat am späten Mittwochabend auf der Pyhrnpass Straße bei Sattledt (Bezirk Wels-Land) einen Alkolenker aus dem Verkehr gezogen.

Ein Lenker eines Kleintransporters krachte am späten Mittwochabend aus bisher unbekannten Gründen in eine provisorische Verkehrsinsel auf der Pyhrnpass Straße. Die Leiteinrichtungen der Verkehrsinsel – welche eigentlich errichtet wurde, um Unfälle im unmittelbar angrenzenden Kreuzungsbereich zu verhindern, wurden vom Firmenwagen auf einer Seite fast zur Gänze zerstört. Die Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun, um das Fahrzeug zuerst von den Elementen zu heben und die Teile der Leitelemente von der Fahrbahn zu räumen. Alle Hände voll zu tun hatte zeitgleich aber auch der Lenker, um sich auf seinen Füßen zu halten. Der Alkomattest fiel jedenfalls so weit positiv aus, dass die Beamten dem Unfalllenker den Führerschein noch an der Unfallstelle abnehmen mussten. Die Verkehrsinsel wurde mit vereinten Kräften wieder bestmöglich aufgestellt, um die Straße wieder für den Verkehr freigeben zu können.

Die Pyhrnpass Straße war im Bereich der Unfallstelle rund eineinhalb Stunden nur einspurig befahrbar. Die Feuerwehr leitete die Fahrzeuge abwechselnd an der Unfallstelle vorbei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Ein Brand eines Selchschrankes führte Samstagvormittag zu einem Einsatz zweier Feuerwehren in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land).

Brand einer Selche bei einem Bauernhof in Gunskirchen

Kennt ihr schon das markante Wasserschloss Bernau in Fischlham oder den idyllischen Entenstein in den Traunauen? 🏰🦆 Dann wird es Zeit, die einzigartige Landschaft der Tourismusregion Wels im Zuge einer geführten Wanderung vom Wasserschloss zum Entenstein zu entdecken! 🌲 🌳

Wasserschloss

Ab 16:30 treffen sich heute wieder Ferrari-Begeisterte beim Eissalon Costantin! Leckeres Eis, schnelle Autos und tolle Stimmung beim alljährlichen Ferrari-Treffen am Stadtplatz.

Buongiorno Wels

Immer wieder was Neues! Der Concept Store Glüxmoment ist ein Shopping-Paradies für jede stilbewusste Frau.

Der heißeste Juni aller Zeiten, Temperaturen die an der 40 Grad Marke kratzen. Die Hitzewelle – nur eine Begleiterscheinung des Klimawandels. Am 25. Juni hat Traiskirchen als erste Stadt Österreichs den Klimanotstand ausgerufen. Man will damit konkrete Schritte für die Kehrtwende in der Klimapolitik setzen. In Wels stand das jetzt auch zur Debatte – wurde im Gemeinderat aber von FPÖ und ÖVP auf die lange Bank geschoben.