Alkoholisierte Autolenker krachen in Edt bei Lambach nacheinander in Stromverteiler und Gartenhütte

Merken
Alkoholisierte Autolenker krachen in Edt bei Lambach nacheinander in Stromverteiler und Gartenhütte

Edt bei Lambach. Sozusagen im Konvoi sind am späten Samstagabend zwei alkoholisierte Autolenker in Edt bei Lambach (Bezirk Wels-Land) in einer Kreuzung gerade aus in eine Gartenhütte gekracht.
“Am 18. April 2020 um 22:05 Uhr fuhr ein 26-Jähriger mit seinem PKW in Edt bei Lambach in Richtung Süden. Unmittelbar hinter ihm fuhr ein mit ihm befreundeter ebenfalls 26-Jähriger mit einem Firmenfahrzeug. Beide sind aus dem Bezirk Wels-Land. Bei der Kreuzung mit der Gmundener- beziehungsweise Linzerstraße wollten beide nach rechts in Richtung Lambach abbiegen. Aufgrund von weit überhöhter Geschwindigkeit schafften sie dies nicht. Der erste übersetzte die Kreuzung in gerader Richtung, krachte durch ein Gartenhaus hindurch und kam im Garten zum Stehen. Auch der hinter ihm Fahrende war nicht in der Lage nach rechts abzubiegen. Er fuhr ebenso gerade über die Kreuzung und kam inmitten jenes Gartenhauses, durch welches sein Freund zuvor hindurch fuhr, zum Stehen. Unmittelbar vor dem Gartenhaus befand sich ein Stromkasten, welcher dadurch erheblich beschädigt wurde. Diese Beschädigung führte zu einem Stromausfall der umliegenden Wohnhäuser. Die beiden Lenker wurden bei dem Verkehrsunfall nicht verletzt. Die durchgeführten Alkomattests verliefen jeweils positiv, woraufhin beiden Männern der Führerschein vorläufig abgenommen wurde. An den beiden PKW sowie dem Gartenhaus entstand erheblicher Sachschaden”, berichtet die Polizei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Aufgrund der Corona-Krise wird die finanzielle Situation der Städten und Gemeinden im Bezirk Wels-Land immer dramatischer. Dabei geraten auch die Gemeindeleistungen in akute Gefahr. Schließlich sind es die Gemeinden, die für die Aufrechterhaltung des täglichen Lebens sorgen und für Kinderbetreuung, Schulerhaltung, Pflege, Wasserversorgung, Rettungs- und Feuerwehrwesen und vieles mehr zuständig sind.

Rettungspaket für Städte und Gemeinden

Unverletzt überstand am späten Samstagabend ein Autolenker einen Fahrzeugüberschlag auf der sogenannten “Umfahrung Lambach”.

Lenker unverletzt: Auto bei Unfall auf der "Umfahrung Lambach" überschlagen

Wer im Herbst in der HAK 1 in Wels anfangen möchte der hat jetzt die Chance sich anzumelden.

Anmeldungen HAK 1

Eine neue Ausgabe des Kulturtalks mit Kornspeicher-Direktor Peter Kowatsch.

In Neukirchen bei Lambach (Bezirk Wels-Land) hat sich Freitagabend im dichten Abendverkehr ein Unfall ereignet. Die Feuerwehr stand bei Aufräumarbeiten im Einsatz.

Verkehrsunfall auf Wiener Straße in Neukirchen bei Lambach im Abendverkehr