Alkolenker bei Unfall in Steinerkirchen an der Traun mit Auto in Böschung gelandet

Merken
Alkolenker bei Unfall in Steinerkirchen an der Traun mit Auto in Böschung gelandet

Steinerkirchen an der Traun. In Steinerkirchen an der Traun (Bezirk Wels-Land) ist Sonntagabend ein PKW-Lenker mit seinem Fahrzeug von der Straße abgekommen und in der Böschung gelandet.

Zwei Feuerwehren und der Rettungsdienst wurden zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Bad Wimsbach-Neydhartinger Straße in der Ortschaft Almegg, im Gemeindegebiet von Steinerkirchen an der Traun alarmiert. Der Lenker war beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits aus dem Fahrzeug. Er gab den Einsatzkräften gegenüber an, von einem anderen Fahrzeug geblendet worden zu sein. Die Einsatzkräfte suchten daraufhin die Umgebung nach möglichen weiteren Beteiligten ab. Der PKW-Lenker wurde vom Rettungsdienst erstversorgt. Die Polizei führte einen Alkomattest durch, dieser dürfte offenbar eindeutig positiv verlaufen sein. Für die Einsatzkräfte war der Unfallort in dem Straßenabschnitt kein Unbekannter – erst vor knapp einem Monat endete eine Alkofahrt an einem Baum, wenige Meter neben dem heutigen Unfallort. Anwohnerinnen und Anwohner nahmen Sonntagabend den Crash war akustisch und leisteten bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte Erste Hilfe – an besagter Stelle ebenfalls leider schon fast Routine.

Die Bad Wimsbach-Neydhartinger Straße war zwischen Steinerkirchen an der Traun und Bad Wimsbach-Neydharting rund eine Stunde für den Verkehr gesperrt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Unser Kindergarten 6 hat eröffnet. Auch dieser ist wieder in Vollholzbauweise entstanden und beherbergt 3 Kindergartengruppen und 4 Krabbelgruppen. Eine feierliche Eröffnung ist momentan nicht möglich, weswegen der neuen Kindergartenleiterin Christina Lang nur im kleinsten Kreise neues Holzspielzeug überreicht wurde um ihr viel Erfolg zu wünschen.

Neuer Kindergarten in Marchtrenk

Unser Fotograf hat unsere Bauhofmitarbeiter die letzten Wochen beim Winterdienst begleitet. Dabei sind einige richtige coole Fotos entstanden. Danke an unseren Bauhof, dass ihr diesen schneereichen Winter so gut gemeistert habt! ❄️ Nicht nur unsere Bauhofmitarbeiter freuen sich über die frühlingshaften Temperaturen, sondern auch unser Fotograf! Bald werdet ihr die ersten Frühlingsboten in Marchtrenk auf unserer Seite erspähen können! 🌷🤩

Marchtrenk

Als Lederhosenmagier ist er bereits in Vegas auf der Bühne gestanden und hat Superstar David Copperfield kennen gelernt. Doch das ist Geschichte. Die Lederhose hat Michael Late weggeräumt. Jetzt wird neu durchgestartet. Als The Latest Illusionists will er gemeinsam mit seiner neuen Partnerin die Welt verzaubern. Wie er uns beim Talk im Kornspeicher verraten hat.

Es ist wieder soweit! Der Ledererturm beginnt wieder zu funkeln Der “Aufbau” ist gerade voll im Gange

Aufputz für den Ledererturm

40 Jahre Union-Chor Lambach  Vorweihnachtliche KONZERTE Dezember 2019, „Freuet euch, der Herr ist nah!“ Letzmalig unter der Leitung von Prof. Hans Haslinger     Vorweihnachtliche KONZERTE Dezember 2019, „Freuet euch, der Herr ist nah!“ Letzmalig unter der Leitung von Prof. Hans Haslinger Anlässlich unseres Jubiläums „40 Jahre Union-Chor Lambach“ dürfen wir Sie heuer besonders herzlich zum Weihnachtskonzert im REFEKTORIUM des Stiftes Lambach einladen. Wie jedes Jahr erwartet Sie wieder ein stimmungsvolles, besinnliches Konzert mit dem Union-Chor unter der Leitung von Prof. Hans Haslinger und dem Hirtenspiel. Einige Lieder/Stücke aus dem Chorprogramm der 40 jährigen Chorgeschichte werden besondere Erinnerungen wach werden lassen. Unsere  Instrumentalisten Stefanos Vasileiadis am Klavier, das Hornquartett unter Ltg. von Hubert Ecklbauer (Leiter der MS Stadl-Paura/Lambach),  „klassische“ Stubenmusi mit Harfe, Hackbrett, Gitarre und Zither, Mira Kastinger – Querflöte, Gabriele Haslinger-Schürz – Gitarre, Hans Stadlmayr – Zieharmonika, Mara Bachlechner – Mundharmonika und Pamina Gerner – Violine sorgen für ein abwechslungsreiches Programm Wir freuen uns über Ihren Besuch und bitten Sie, Ihre Karten möglichst bald zu bestellen, auch wenn der Dezember noch weit weg scheint. Unsere vielen, treuen Besucher haben bereits ihr Interesse bekundet und die 16 Uhr Termine sind besonders gefragt. Termine: Freitag:                  6. Dez. 2019,19:30 Uhr Samstag:               7. Dez. 2019,16:00 (ausverkauft) und 19:30 Uhr Sonntag                 8. Dez. 2019,16:00 Uhr (ausverkauft)

40 Jahre Chorgeschichte
EVENT-TIPP
Merken

40 Jahre Chorgeschichte

zum Beitrag

Haben Sie auch bereits alle Filme und Serien auf Netflix und Co durch? Dann wird es Zeit für etwas Neues. Wie wärs denn mal wieder mit einem Live-Konzert. Nicht möglich werden Sie jetzt sagen. Aber wir beweisen das Gegenteil. Denn via Stream performte die Band Spielmann am Samstag aus und im Kornspeicher.