Arbeiter bei Verschubarbeiten in Wels von Güterwaggons überrollt und schwer verletzt

Merken
Arbeiter bei Verschubarbeiten in Wels von Güterwaggons überrollt und schwer verletzt

Wels. Ein schwerer Arbeitsunfall hat sich am späten Mittwochabend bei Verschubarbeiten in Wels ereignet. Ein Arbeiter wurde offenbar von mehreren Güterwaggons überrollt und dabei schwer verletzt.

Der schwere Arbeitsunfall hat sich bei Verschubarbeiten am Welser Verschiebebahnhof ereignet. Ein Arbeiter ist offenbar nach einem Sturz von im Beinbereich von mehreren Waggons überrollt worden. Er wurde dabei schwer verletzt und wurde nach der Erstversorgung durch Rettungsdienst und Notarzt ins Klinikum Wels eingeliefert.

Die Erhebungen zum Arbeitsunfall durch die Polizei dauerten am späten Abend vorerst noch an.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Pizza mal anders – unser WT1 Koch Markus Grillenberger zeigt wie’s geht. Italienisches Flair in der tristen Winterzeit schadet ja nie. Rezept: 400 G MEHL 200 ML KALTES WASSER ½    PKG. TROCKENGERM 60   G QUINOA 2     EL OLIVENÖL SALZ, ZUCKER   200 ML PASSIERTE TOMATEN 1    EL OLIVENÖL 1    EL SALZ 2    EL ZUCKER OREGANO, PFEFFER

Das Jahr 2019 war eines der erfolgreichsten Wirtschaftsjahre der Raiffeisenbank Wels. Und so soll es auch weitergehen. Im neuen Jahr sagt man ja zur Sonne und auch ja zur WSC Hertha.

Im Welser Grenzgebiet zwischen der Pernau und dem Stadtzentrum fehlt es an Nahversorgung.

Unterschriftenaktion: Es braucht einen Nahversorger!

Leider keine Rettung mehr gab es Freitagvormittag für ein Pferd, das auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) in einen Brunnen gestürzt ist.

Pferd konnte nach Sturz in einen Brunnenschacht in Gunskirchen nur mehr tot geborgen werden

Die Feuerwehr stand am späten Donnerstagabend bei einer Rauchentwicklung an einem Aggregat des “EIS-8ers” am Stadtplatz in Wels-Innenstadt im Einsatz.

Einsatz aufgrund Rauchentwicklung im Technikbereich des "EIS-8ers" am Stadtplatz in Wels-Innenstadt

Ein Verkehrsunfall auf der Innviertler Straße bei Krenglbach (Bezirk Wels-Land) hat Donnerstagnachmittag drei Verletzte gefordert.

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf Innviertler Straße in Krenglbach