Auffahrunfall zwischen Pritschenwagen und PKW in Buchkirchen endet glimpflich

Merken
Auffahrunfall zwischen Pritschenwagen und PKW in Buchkirchen endet glimpflich

Buchkirchen. Ein heftiger Auffahrunfall hat sich Montagfrüh auf der Schartner Straße in Buchkirchen (Bezirk Wels-Land) ereignet.

Ein Pritschenwagen fuhr ersten Angaben zufolge auf der Schartner Straße im Gemeindegebiet von Buchkirchen aus bisher unbekannter Ursache auf einen PKW auf. Die Feuerwehr wurde zu den Aufräumarbeiten alarmiert. Verletzt wurde niemand.

Die Schartner Straße war rund eine halbe Stunde nur erschwert passierbar. Die Feuerwehr leitete den Verkehr abwechselnd an der Unfallstelle vorbei.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Die Feuerwehr wurde Mittwochabend zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall nach Fischlham (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Glassplitter auf Fahrbahn: Feuerwehr zu Aufräumarbeiten nach Unfall in Fischlham alarmiert

Einen Verletzten forderte Sonntagnachmittag ein Brand eines E-Scooters in einer Garage in Wels-Neustadt. Der Akku des Geräts dürfte offenbar beim Ladevorgang zu brennen begonnen haben.

Brand eines E-Scooters in einer Garage in Wels-Neustadt fordert einen Verletzten

Die Feuerwehr stand Donnerstagvormittag bei einem Brand in einem Gebäude in Wels-Neustadt im Einsatz. Der Kleinbrand konnte rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Brand in einem Gebäude in Wels-Neustadt

Wenn ich groß bin, werde ich….. Youtube-Star, Eventmanager, Fashion-Blogger? Falsch gedacht! Auch wenn es kaum zu glauben ist, aber auch heute noch träumen Kinder davon als Polizist Verbrecher zu jagen oder als Pilot um die Welt zu fliegen. So sehr sich auch die Zeiten gewandelt haben, die Berufswünsche haben sich in den letzten Jahrzehnten kaum geändert. Das erklärt wohl auch den Andrang beim Recruiting Day der Polizei in Wels.

Eine wichtige Rolle bei der Neugestaltung des KJ nimmt auch die Raiffeisenbank ein. Denn diese arbeitet am Projekt Zukunftshaus. Mehr dazu hat uns Direktor Günter Stadlberger im Talk verraten.

Der Maturaball der HAK2 ist nun feierlich eröffnet!

Lang gessessen!