Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Gunskirchen

Merken
Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall in Gunskirchen

Gunskirchen. Die Feuerwehr wurde Samstagnachmittag zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall nach Gunskirchen (Bezirk Wels-Land) alarmiert.

Die Einsatzkräfte wurden zu einem Verkehrsunfall in die Nelkenstraße in Gunskirchen gerufen. Dort hatte sich allerdings kein Unfall ereignet. Der Unfall dürfte im Kreuzungsbereich der Wiener Straße mit der Gärtnerstraße passiert sein. Ein Kleintransporter und ein weiterers Fahrzeug waren beteiligt.

Auf der Wiener Straße bildete sich ein längerer Stau vor der Unfallstelle.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Wir freuen uns, dass unsere Aktion „Stadtskiwochenende“ so gut bei euch angekommen ist. Da der Stadtskitag nicht in seiner gewohnten Form durchführbar war, haben wir uns für eine Ersatzaktion entschieden. Wir haben euch 50% der Tageskarte in einem Skigebiet eurer Wahl zurückerstattet. Es freut uns, dass wir mit dieser Aktion über 200 Marchtrenker Bürgern eine Freude bereiten konnten!

Stadtskiwochenende Marchtrenk

In #wels wurde die Notwendigkeit der frühen Sprachförderung rechtzeitig erkannt und darauf reagiert. Schon seit 2016 werden in der Stadt Wels Kinder ab dem 3. Lebensjahr in der deutschen Sprache gezielt gefördert Die Kinder erleben dabei die Sprache mit allen Sinnen, also auditiv haptisch sowie kinetisch und auch die Eltern werden verstärkt miteinbezogen. Die sprachliche Bildung gehört zu den Kernaufgaben der Kinderbetreuung. Derzeit sind dazu rund Sprachpädagogen im Einsatz. Die Stadt Wels hat als erste Stadt / Gemeinde in Österreich den Nutzen der Sprachförderung evaluieren lassen und das Fazit ist eindeutig: Die Sprachkompetenz hat sich bei allen erkennbar verbessert Die Ergebnisse und der gesamte Evaluierungsbericht wurden in einer Pressekonferenz thematisiert. Hier geht’s zu allen weiteren Details https://www.wels.gv.at/news/detail/sprachfoerderung-wirkt/

Sprachförderung wirkt

Vergangene Woche durften wir wieder neue Bankerl ausliefern und euch eine Freude damit bereiten! Wenn ihr auch eine Idee für ein Bankerl habt, könnt ihr eine E-Mail mit Namensvorschlag & Standort an buergermeister@marchtrenk.gv.at schicken.

Marchtrenk
Merken

Marchtrenk

zum Beitrag

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Energieversorgungsunternehmen standen Mittwochabend in einer Wohnung in Wels-Neustadt im Einsatz, nachdem ein CO-Warnmelder Alarm ausgelöst hatte.

Rasche Entwarnung nach Alarm eines CO-Warnmelders in einer Wohnung in Wels-Neustadt

Die Feuerwehr stand Sonntagvormittag in Wels-Innenstadt im Einsatz, um einen E-Scooter aus der Traun zu bergen.

E-Scooter in Wels-Innenstadt durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aus der Traun geborgen

Einmal das Tanzbein mit dem Bürgermeister schwingen – diese Chance bietet sich nicht oft an. Doch am Seniorenfasching ist alles möglich. Denn hier ist das Alter definitiv nur eine Zahl.